Zahnarztbesuch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von christl80 17.09.08 - 20:13 Uhr

Hallo Mädels

Jetzt hab ich noch eine Frage. Da mir bei einem Zahn ein Stück Füllung rausgefallen ist, hab ich am Freitag einen Termin beim Zahnarzt. Da wird ganz sicher geröngt und ich bekomm sicher eine Betäubungsspritze.
Hatte ja heute PU und hoffentlich am kommenden Montag TF.

Das schadet jetzt alles noch nicht, oder?!

#danke für Eure Antworten.

LG
Christine

Beitrag von lovelysituation 17.09.08 - 20:19 Uhr

Hallo

also normal sollte das nix machen wenn du erst am MO den TF hast ;-)

LG Dani

Beitrag von iseeku 17.09.08 - 20:22 Uhr

nö, das macht jetzt nix!

Beitrag von hasenzottel 17.09.08 - 20:28 Uhr

Glaub mir es macht nicht´s aus! Selbst die ersten ein zwei Tage nach Transfer.

Gut´s nächtle

Beitrag von ann-mary 17.09.08 - 20:40 Uhr

Solange der Embryo sich bei dir nicht eingenistet hat, wird durch die Betäubungsspritze nichts in seinem Blutkreislauf gelangen.

Wie es mit dem Röntgen aussieht, weiß ich leider nicht. #kratz

LG ann mit Jan, heute 8 Monate alt:-)

Beitrag von ardnas1980 19.09.08 - 21:54 Uhr

Also bei mir hat der Zahnarzt gar nichts geröngt, wo ich auch nur gesagt habe, dass ich eventuell schwanger sein könnte.
er hat sofort alles abgebrochen und meinte ich solle erst wieder kommen, wenn ich es zu 100 % weis.

Gruß sandra