Ich bin verwirrt und ratlos!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von armekirchenmaus0 17.09.08 - 20:23 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=326602&user_id=785167

Gestern und heute habe ich eine Ovutest gemacht. Die zweite Linie war schön zu sehen, jedoch nicht stärker als die Erste. Mein Muttermund ist heute auf wie eine Blume, also ein Tunnel, der oben aufgeklappt ist. Dazu kommt jede Menge ZS. Hat meine Tempi mich nun getäuscht? Was sagt ihr dazu? Habe einen regelmäßigen Zyklus von 32 Tagen.
Man, bin total verwirrt. Habe auch immer zur selben Zeit Tempi gemessen.

Beitrag von lovelysituation 17.09.08 - 20:25 Uhr

Hallo

hmm, ich weiss gar nicht was du meinst??? Sieht doch alles schön aus #kratz und es tut ja nix zur sache wie der MuMu oder der ZS nach dem ES ist ;-)

Beitrag von armekirchenmaus0 17.09.08 - 20:29 Uhr

Ich denke, der Muttermund darf bei einer Schwangerschaft gar nicht zu fühlen sein. Des Weiteren soll er doch auch zu und fest sein...

Beitrag von lovelysituation 17.09.08 - 20:31 Uhr

Ja klar, das berichten auch einige, aber es ist nunmal so, das der MuMu und der ZS nach dem ES nicht wirklich zum deuten ist, weil ja jede Frau anders ist ;-)

überhaupt ist dein ES nicht sooolange her, also ich würd das MuMu tasten einfach weglassen nach dem ES...man sollte ja bei einer Schwangerschaft auch nicht mehr da herum bordeln :-p