Ich schon wieder und immer ratloser!!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von .unsichere. 17.09.08 - 20:27 Uhr

Hallo.

Ich hatte ja am 15. schonmal geschrieben...
Wer es nochmal lesen möchte, hier ist der Link zu diesem Beitrag:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=1670126

Und es wird nicht besser, hab heute das letzte mal die Pille genommen und hoffe das meine Mens am Samstag oder Sonntag (wie sonst auch immer) kommt.

Allerdings wird es immer komischer. Meinen heißgeliebten Kaffee morgens trinke ich schon seit Tagen nicht mehr und heute esse ich in einem Moment Schokolade und dirket danach saure Gurken, ist das noch normal?

Ich werd noch verrückt...

Sorry für das ganze #bla , aber ich ziemlich durch den Wind.

Liebe Grüße,
.unsichere.

Beitrag von mausgewitz 17.09.08 - 20:32 Uhr

Möglich, dass du schwanger bist. Kann aber auch sein, dass deine "Anzeichen" sich nur im Kopf abspielen.
Warte bis zum WE ab und gehe am Montag zum Doc. Mit einem Bluttest kann er dir ganz sicher sagen, ob du schwanger bist oder nicht.

Beitrag von delphinchen27 17.09.08 - 20:54 Uhr

Hast du schon einen test gemacht?

Würde ich an deiner Stelle machen, wen deine Mens jetzt nicht kommt.
Oder gleich direkt zum Doc. gehen.

Du schreibst, das du 2x deine Pille vom vortagt mit der Pille vom Folgetag genommen hast.

Hast du morgends dann 2 Pillen genommen?
Frage nur ob ich es richtig verstanden habe.

Wenn ja, war deine Verhütung nicht mehr gegeben, da es sich ja auch nach den 12 Stunden nach der normalen EInnahmezeit handelte.

Von daher kannst du Schwanger sein.

#liebdrueck

Wäre es denn eine grosse Katastrophe für dich, falls ja?

Beitrag von .unsichere. 17.09.08 - 21:04 Uhr

Genau, ich habe dann abends (ich nehm die Pille immer erst abends) 2 Pillen auf einmal genommen.

Nein, habe noch keinen Test gemacht, da ich ja noch nicht überfällig bin, das weiß ich erst am Wochenende ob es so ist oder nicht.

Naja, eine Katastrophe wäre es nicht aber nicht der passende Zeitpunkt (falls es den überhaupt gibt). Ich habe bereits einen süßen Sohn, der bald 2 Jahre alt wird, und bin mir nicht sicher ob ich das alles schaffen würde.

Aber was die Pille angeht. Ich dachte immer das die Pille ja einen Eisprung verhindert (und ohne kann man ja nicht schwanger werden), wie kann es dann sein das 2mal die Pille zu spät nehmen schon ausreichen kann um schwanger zu werden?

Beitrag von delphinchen27 17.09.08 - 21:24 Uhr

Die Pille gibt ja Hormone ab, damit der Eisprung verhindert wird (wird quasi deinem Gehirn vorgetäuscht das du Schwanger bist und dadurch wird er unterdrückt)..
Wenn du jetzt eine Pille vergisst oder Durchfall bekommst oder Die Pille erbrichts, ist der Hormonhaushalt nicht mehr im gleichgewicht und somit kann dann Eisprung statt finden.

Deswegen steht ja auch in der Packungsbeilage immer, das man dann zusätzlich anders Verhüten soll.

Drück dir die Daumen, das alles gut gegangen ist.

Und falls nicht und du ungeplant Schwanger bist, wirst du das schaffen.

Dein Sohn wäre bei der geburt dann fast 3 jahre alt.
Machbar ist alles #liebdrueck

Beitrag von .unsichere. 17.09.08 - 21:43 Uhr

Und wenn der Hormonhaushalt so plötzlich durch Vergessen usw. durcheinander kommt tritt direkt ein Eisprung ein?

Ich dachte das würde alles ne Weile dauern.

Beitrag von delphinchen27 17.09.08 - 22:23 Uhr

Der Eisprung brauch paar Tage .
Also bis das EI dann ranreift und springt.

Aber Spermien können 5-7 Tage überleben.

Von daher ist es nicht ausgeschlossen.
Wie lange bist du denn noch im ungewissen?

Beitrag von delphinchen27 17.09.08 - 22:24 Uhr

Sorry, weiß ja das du am WE deine Regel bekommen müsstest.

Ich drück dir die Daumen, das sie kommt.

Beitrag von franzi. 18.09.08 - 10:42 Uhr

Hallo!

Ich will dich nicht verunsichern, aber trotzdem will ichs sagen:
Die Blutung in der Pillenpause sagt NICHTS darüber aus, ob man schwanger ist oder nicht.
Dadurch, dass diese Blutung nur durch das Abfallen des Hormonspiegels in der Pause entsteht, kann sie auch kommen, wenn man schwanger ist.

Also auch, wenn du die Blutung bekommst, einen test machen - ist sicherer.

Beitrag von .unsichere. 18.09.08 - 13:29 Uhr

Ok, danke.

Naja, ein wenig verunsichert hast du mich ja jetzt trotzdem.