er weint nur weiß grad nich weiter

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sunni1207 17.09.08 - 20:30 Uhr

hi

mein kleiner ist seit um kurz nach 19 uhr am weinen sobald er allein ist .. aber richtig dolle steigert sich sofor rein. habe schon alle tricks versucht ihn zum schlafen zu bewegen aber nix obwohl er tot müde ist...sowas hat er noch nie gemacht

könnt ihr mir helfen n tipp vielleicht.

liebe grüße sunni


Beitrag von guglhupf22 17.09.08 - 20:41 Uhr

Ähm... er weint seit 19 Uhr? DAs sind jetzt fast 1 1/2 Stunden!#schock
Dann lass ihn doch bitte nicht alleine, wenn er weint.

Erst recht nicht, wenn er das noch nie getan hat... dann bleib halt bei ihm....Also nimm ihn raus, drück in fest und beruhige ihn erstmals, dass er weiß, dass du da bist.
Vielleicht wechselst du die Windeln nochmal - damit er runter kommt - vielleicht zwickt ihn was.
Danach legst du ihn wieder ins Bett und legst dich dazu, streichelst ihn, singst ihm was vor, hälst seine Hand...
Wenn das auch nix hilft, dann leg dich doch mit ihm gemeinsam ins große Bett und wenn erschläft legst ihn rüber...

Aber bitte lass ihn nicht alleine!!!
LG Karin

Beitrag von tafi 17.09.08 - 20:42 Uhr

Hallo,

leg dich doch einfach mit ihm hin. Vielleicht braucht er deine Nähe und will kuscheln....Manchmal haben die das, wenn die z. B. nen Schub haben.

LG
Tatjana

Beitrag von sunni1207 17.09.08 - 20:53 Uhr

danke für schnelle antworten ne er ist schon die ganze zeit bei mir hat sich jetzt auch beruhig aber setzt ab und an wieder an zum weinen..hoffe es geht jetzt vorbei vielleicht hat er was schlechtes geträumt ist ja aus m schlaf aufgewacht vorhin und hat geschrien.

schönen abend euch lg sunni#sonne

Beitrag von ann-mary 17.09.08 - 20:56 Uhr

Hi Sunni,

dein Sohn ist auch ein Frühchen wie meiner, aber er kam "nur" 4 Wochen zu früh.

Also ich weiß ja nicht, wann bei euch Schlafenszeit ist, aber vielleicht ist er schon über die Zeit hinaus und hat jetzt eben Einschlafprobleme ?!

Ich an deiner Stelle würde ihn, wenn es vom Gewicht noch geht, auf den Arm nehmen und hin und herwiegen.

Mein Sohn Jan wiegt auch schon über 7 kg und den nehme ich noch auf den Arm. Besonders wenn er müde ist, ist er leicht wie eine Feder.

Habt ihr den Kinderwagen in der Nähe stehen, dann würde ich ihn dort hineinlegen und durch die Wohnung schieben oder eben nochmal eine Runde um den Block. Die frische Luft wird ihn wahrscheinlich schnell in den Schlaf bringen.

Aber alleine würde ich ihn auch nicht lassen.

Gutes Gelingen und starke Nerven....

LG ann mit Jan, heute 8 Monate #baby