wer führt trotz Schichtdienst ZB,Vergleich-meins nicht auswertbar??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cheri1 17.09.08 - 20:45 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=330380&user_id=767350

Hi

da ich auch Nachtschicht arbeite ist es mir leider nicht immer möglich zur gleichen Zeit zumessen (versuche es aber). Naja zumindest die letzten 3 Tage!

Naja ich glaube das mein ZB nicht auswertbar ist,was meint ihr?

Habe heute nicht gemessen wegen extremen Schlafmangel-seit gestern 13:30 Uhr gerade 3 std.geschlafen.

Ich muss eigentlich ES+2 Utrogest nehmen nur leider weiss ich nicht wann mein ES ist.
Ovu´s will ich eigentlich nicht mehr benutzen-bin so schon hibbelig genug. Mumu abtasten möchte ich auch nicht wegen Infektionsrisiko.

Könnt ihr mir mal eure ZB zeigen?

Lg und #danke

Beitrag von tykat 17.09.08 - 20:51 Uhr

Hallo,
ich kann Dir leider kein ZB zeigen, denn ich habe es aufgegeben!:-(Bei mir klappt das mit dem ZB führen im Schichtdienst gar nicht!
Liegt aber primär daran, dass mein Körper bzw meine Tempi extrem auf Schlafmangel reagiert und ich im Frühdienst max. 4 Stunden schlafe.Das ist bei mir leider zu wenig für eine aussagekräftige Tempi:-(Schade...#schmoll

Ich führe ZB also nur, wenn ich Urlaub habe und benutze ansonsten Ovus.

LG

Beitrag von celest27 17.09.08 - 21:17 Uhr

Hallo cheri,

ich führe ZB und das obwohl ich auch im Schichtdienst arbeite. Hab damit eigentlich gar keine Probleme. Messe jeden Tag in der Früh um 05:30 Uhr und wenn ich Nachtdienst hab, dann eben wenn ich Mittag aufstehe.

Bisher waren auch alle ZB sehr gut auswertbar und hatte damit auch noch keine Probleme. Diesmal könnte es evtl. sogar geklappt haben.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329735&user_id=780793

Beitrag von nine167 17.09.08 - 23:43 Uhr

Hallo Cheri,

arbeite auch im Schichtdienst. Versuche immer zur gleichen Zeit zu messen. Stell mir sogar den Wecker. Aber glaube wir haben es sowieso etwas schwerer, weil die Hormone durch die wechselelnden Schichten total verrückt spielen. Laut Tempi habe ich immer einen Eissprung aber laut Frauenärztin und Hormonkontrolle keinen. Ist schon irgendwie komisch.
LG Nine

Beitrag von mauschen89 30.08.09 - 23:19 Uhr

Ich arbeite auch im schichtdienst mein ZB VK

du musst mind. eine stunde vor tempi messen geruht habn in welcher form das is is völlig egal!! viele meinen 6 std stimmt nich hab mich bei meinem FA erkundigt also mach dir net son kopf wie gesagt ich arbeite auch im schichtdienst und es is ja eig. nur nich machtbar wenn man ND hat und den hast du ja nich das ganze monat *gg* Und wenn du schon n ganz frühen FD hast würde ich mir den wecker gegen 3:30 4:30 stellen auch am WE das sind normzeiten wo eig. kein mensch aufsteen muss *gg*