Wer war schon zur U7a?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sternigirl 17.09.08 - 20:58 Uhr

Hallo an alle,

wart ihr schon zur U7a?
Was wird dort gemacht und bezahlt das die Krankenkasse? #augen

Würde mich über eure Antworten freuen. #danke

Viele Grüße
Steffi #blume

Beitrag von oliivi 17.09.08 - 21:10 Uhr

Hallo! Unsere Kinderärztin hat gemeint das zahlt jede Kasse. Ich kann es leider nicht nachweisen da wir privat sind aber ich glaube ihr schon :)
Bei uns wurde ein Sehtest gemach, dann hat die Ärtzin einen Bilderbuch gezeigt und die kleine sollte sagen was sie da sieht. Dann mit Farben, ob sie erkennt welche ist rot, welche gelb usw. Ärztin hat ihr auch fragen gestellt z.B. Wie geht es dir, was hast du heute schon gemacht, wie heisst deine Schwester... Dann wurde sie gemessen und gewogen. Alles war prima :)
lg, oliivi

Beitrag von hasisschatz 17.09.08 - 21:12 Uhr

Hallo.
ja ich war mit meinem Knirps schon da, wird von der AOK im AOK junior Programm übernommen.
Ist halt zur nochmaligen Überprüfung des Entwicklungsstandes.
Meiner mußte erzählen, puzzeln, malen, reden und die normale körperliche Untersuchung.
Also ich fand es nicht schlecht da Du ja sonst erst mit vier wieder eine U hast.

Liebe Grüße

Beitrag von igraine9 17.09.08 - 21:36 Uhr

Hallo,

wir waren auch schon da. Seit Juli übernehmen alle Kassen die U7a.

Michael sollte ein Bild malen, während die Helferin sich mit mir unterhielt. Dann sollte er sagen, was er gemalt hat. Die Helferin hat ihm noch in einem Buch Bilder gezeigt, und er sollte sagen, was er da sieht. Ich musste einen Fragebogen ausfüllen. Er wurde gewogen und gemessen und der Arzt hat ihn gründlich untersucht( diesmal wurde auch der Blutdruck gemessen). Michael sollte ein Stückchen gehen, was aber nicht geklappt hat, da Michael lieber wie ein Pferdchen hüpfen wollte. Da ich eh mit Michael regelmäßig zur Sehschule muss, wurde jetzt kein Extra-Sehtest gemacht. Der Doc hat sich mit Michael unterhalten und ihn ein wenig beobachtet, während er noch mit mir gequatscht hat.

Lg
Igraine+Michael( Juli´05)