Klumpt die neue Bebivita nur bei mir???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maschm2579 17.09.08 - 20:59 Uhr

Hallo,

meine Hannah liebt ja die Bebivita Milch ABER die alte. Seit der neuen Rezeptur trinkt sie kaum noch und ich kann es langsam verstehen. Die klumpt egal wie ich sie zubereite.

Bin ich zu blöd oder die Milch jetzt Scheiße (sorry)

Gerade beim Füttern bin ich fast ausgeflippt und war nur damit beschäftigt den Sauger freizuschütteln. Dadurch pupst Hannah viel und schläft unruhig. Da sie ja eh schon soo schlecht trinkt bin ich echt genervt.

Ende vom lied ist hatte keine Lust mehr und ist eingeschlafen #aerger

Habt Ihr das auch???

lg und vielen Dank
Maren

Beitrag von ann-mary 17.09.08 - 21:04 Uhr

Versuche es doch mal mit einem Breisauger !

Also Bebivita füttere ich nicht, aber Milumil. Habe heute die Folgemilch 3 geholt und ihm für heute abend gegeben.

Mit dem jetzigen Sauger (M) hat er sich dumm und dämlich gesaugt. Er war sowas von k.o. nach der Flasche, dass er noch in meinem Arm eingeschlafen ist.

Das nächste Mal versuche ich es zumindest mit dem Breisauger. Wahrscheinlich ist diese Nahrung dickflüssiger als die anderen.

Rührst du die Flaschenmilch um oder schüttelst du diese. Vielleicht klumpt es beim Schütteln eher wie beim Umrühren ?!

LG ann mit jan, heute 8 Monate #baby

Beitrag von maschm2579 17.09.08 - 21:09 Uhr

Hallo Ann,

ich habe alles versucht. Kalt anrühren, warm und sogar heiß.
Da steht jetzt extra in rot drauf das man die milch bei 50° Grad zubereiten soll. Ja meinen die ich kaufe mir jetzt nach 6 Monaten noch ein Flaschenthermometer #kratz

Hannah nimmt nur die Sauger in Gr. M für 0-6 Monate. Alles darüber ertrinkt sie #augen

ich habe schon eine Packung Milumil hier und werde evlt umsteigen. Sie bekommt ja nur noch 1x Milch bzw verweigert sie ja manchmal komplett.
Mich ärgert es trotzdem, da es ja sonst auch so gut ging.

Achso schütteln und rühren habe ich versucht. Rühren ist noch schlimmer :-[

lg und danke
Maren

Beitrag von ann-mary 17.09.08 - 21:17 Uhr

Ja, wenn alles nicht klappt, würde ich auch umsteigen.

Mit Milumil machst du nichts verkehrt....zumindest hat Jan bisher keine Probleme mit der Milch gehabt.

ann

Beitrag von yellowhouse 17.09.08 - 21:17 Uhr

hallo

hast du di einser oder zweier?? die 2er klumpt sowieso, das hab ich inzwischen aufgegeben. bei der 1er könnte ich mich nicht beschweren. werder die alte rezeptur noch die neu macht klumpen.

lg iris

Beitrag von maschm2579 17.09.08 - 21:19 Uhr

Die 1er Nahrung ... oh man ist das blöd.

Habe hier noch die 2er und werde viell die einfach geben oder Milumil 1er. Sie ißt ja sowieso meist nur Gläschen und trinkt kaum Milch. Morgens und Abends noch..

Danke und liebe Grüße
maren

Beitrag von mischutka 17.09.08 - 22:00 Uhr

Hallo,

ist ja komisch. bei mir ist es genau andersrum. ich reg mich jedes mal auf weil Milumil klumpt oder, wenn man die nicht heiss genug anrührt, setzt sich an den Flaschenränder das Fett was sich nicht aufgelöst hat und verstopft den Sauger:-[

Probier aus, viel. hast du Glück#klee

LG

Beitrag von amselkind 18.09.08 - 08:05 Uhr

jo bei mir auch,ständig verstopft der sauger.ist mir zu blöd,hab die milch nun gewechselt auf beba

Beitrag von amselkind 18.09.08 - 08:05 Uhr

und ich hatte schon 2 er sauger..

Beitrag von maschm2579 18.09.08 - 09:25 Uhr

Danke :-)

Ich finde auch das die Milch jetzt zu satt macht und nicht mehr schmeckt. Gerade hat sie 100 ml Milumil getrunken. Ohne Probleme und verstopftem Sauger... ein Traum.

lg und Danke
Maren und Hannah