10 Monate - was kann man abends zu essen geben?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von uli_71 17.09.08 - 21:54 Uhr

Hallo,
meine kleine Lara verweigert seit neustem ihren abendlichen Brei. Ich hab einfach keine Chance mehr und stille sie dann. Was könnte ich ihr sonst noch anbieten?

Liebe Grüße

ULI

(Lara 10 Monate)

Beitrag von tweetie274 17.09.08 - 23:14 Uhr

Hallo Uli!

Kann deine Kleine schon Brot essen (ggf. ohne Rinde)? Als Theresa anfing ihren Abendbrei zu verweigern, da war sie knapp 11 Monate alt und ich habe ihr einfach Brot mit Butter oder dünn Frischkäse drauf gegeben.

LG, Ulla + Theresa (13 Monate), die mittlerweile alles isst, was sich nicht wehrt ;-) - außer Brei versteht sich :-p

Beitrag von luzie2 18.09.08 - 09:51 Uhr

Hallo Uli,

unser Sohni ist auch 10 Mon. alt. Er mag auch keine Breie. Egal welche Sorte. Am liebsten ißt er normales Graubrot nur mit Butter, oder ab und zu mal Leberwurst, Frischkäse, Mortadella (hat er seiner Schwester abgeschaut). Ich schneide ganz kleine Häppchen und lege sie ihm einzeln hin. Er futtert sie mit Begeisterung alleine weg. Dazu gibt es ungesüßten Tee (Fenchel, Melisse, Pfefferminz, Hagebutte). Wenn er allerdings sehr, sehr müde ist gibts ne große Flasche 1er Milch.

LG
Kiki