Geschlecht beeinflussen geht das???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von franziska0705 17.09.08 - 22:08 Uhr

Hallo an alle,

meine frage steht ja schon oben meint ihr man kann das geschlecht beeinflussen?

gibt ja so aussagen wie 3 tage vor eisprung mädchen und genau am eisprung junge!meint ihr da ist was dran?oder alles nur armenmärchen?

soll ja auch irgendwie bestimmte monate geben wo mädchen besser zeugen kann!?
weiß nicht was ich von sowas halten soll,klar kann ich verstehen das sie sich ein mädchen wünscht aber sie sagt auch hauptsache gesund!
aber vielleicht kann man ja ein wenig nach helfen was meint ihr?

ich frage für eine freundin die mittlerweile 3 jungs hat und sich jetzt gerne eine tochter wünscht und ich sollte doch mich mal umhören ob es da tipps gibt!

danke für eure antworten

lg franziska + freundin und ihre 3 boys:)

Beitrag von windelrocker 17.09.08 - 22:10 Uhr

ich glaub an das alles nicht hab aber schon viel drüber gehört!

genauso ein schwachsinn wie socken anlassen dann wirds glaub ich ein mädchen??? (oder vertu ich mich keeeeeeine ahnung) *g*


eine bekannte zB

1. kind ein bub
2. kind ein mädchen

ABER beide am gleichen tag nur 2 jahre später geboren!!!! das fand ich ur faszinierend wie ich das gehört hab! *g*

Beitrag von bunny2204 17.09.08 - 22:11 Uhr

Huhu,

als es gibt den Chin. Empfängniskalender - laut dem sind meine 3 Jungs Jungs :-)

Und diesmal soll es nun ein Mädchen werden - laut dem Kalender. Ein Outing haben wir noch nicht...

LG BUNNY #hasi

Beitrag von mtspa 17.09.08 - 22:15 Uhr

Also soweit ich weiß, kann man es so versuchen (!!)

Die Chance auf ein Mädchen ist höher, wenn man ein paar Tage VOR dem Eisprung #sex, weil die Mädels länger "leben".

Die Chance auf einen Jungen ist höher, wenn man am ES-Tag oder einen Tag danach #sex, weil die Männlein flinker sind.

Aber wie gesagt, die Chancen stehen dann jeweils besser/schlechter. Die Garantie kann einem da keiner geben.

LG

Beitrag von danabaldauf 17.09.08 - 22:29 Uhr

Diese Art des Beeinflussen´s kenne ich auch.. Aber ob das funktioniert?!
Keine Ahnung! :-)

Beitrag von teddy1980 17.09.08 - 22:54 Uhr

also wir hatten am letzten tag sex....und es gab einen jungen :-)

Beitrag von danabaldauf 18.09.08 - 08:47 Uhr

Cool, dass scheint also tatsächlich zu klappen :)
Zumindest in unser beiden Fall :)

Ich hatte nämlich vorm ES #sex und hab ein Mädchen :)

Ganz liebe Grüße
Dana

Beitrag von mtspa 18.09.08 - 09:46 Uhr

Bei uns hat es auch so geklappt.

Wir hatten am ES-Tag Sex (Glückskurve VK) und wir haben einen Jungen :-D

Beitrag von mausileinn 18.09.08 - 07:26 Uhr

deine freundin soll doch froh sein dass sie gesunde kinder hat, hier wären einige frauen froh überhaupt schwanger zu werden!!