Hilfe an alle

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lulu19976 17.09.08 - 23:07 Uhr

ich bin jetzt in der 35 ssw und liege im krankenhaus mein baby ist zu klein der druck der auf mir lastet wird von tag zu tag grösser und ich habe bald keine kraft mehr. ich bekomme strom therapie dadurch soll das baby wachsen aber ich kann nicht noch 3 wochen bis zur geburt hier drinn liegen bleiben das schaff ich net mehr ich will den kleinen wurm haben aber die machen nix heul

Beitrag von jarine 17.09.08 - 23:15 Uhr

HALT DURCH;

wäre jetzt nicht gut für den kleinen, man sagt so 36. - 37. ssw, dann sind alle organe gut entwickelt. ich denke die ärzte warten so lange es eben geht, das ist auch gut so, jeder tag länger in deinem bauch tut dem zwerg gut,
du darfst jetzt nur an das krümelchen denken, auch wenn es für dich im moment keine schöne situation ist.

#liebdrueck ich fieber mit dir und wünsch dir dass alles gut geht...

Beitrag von postrennmaus 17.09.08 - 23:17 Uhr

Du arme, lass dich mal #liebdrueck

Was machen die denn mit der Stromtherapie?? Davon hab ich ja noch nie gehört.
Ich habe einen notch, die Kleine ist also nicht optimal versorgt und ich muss daher öfter zur Kontrolle, um zu sehen, ob sie wächst. Bisher ist sie zum Glück nicht im Verzug. Aber der Arzt sagte mir, wenn sie nicht mehr wachsen sollte, müsse eingeleitet werden... Bei dir scheint es anders zu sein.
Weiß man denn, warum dein Baby nicht mehr wächst? Hast du irgendwelche Erkrankungen?

Liebe Grüße und ganz viel Kraft, dass du durchhälst!!!

Anja mit Püppi inside (34. ssw)