Unser letzter Tag hier... morgen wechseln wir ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nightwitch 18.09.08 - 07:59 Uhr

... mit einem lachenden und einem weinenen Auge....


Mensch, die Zeit ist so schnell vergangen. Heute morgen bin ich um 6 Uhr wach gewesen und hab so gedacht "vor einem Jahr hast du die ersten leichten Wehen verspürt und jetzt liegt dein kleiner Schatz nebenan in ihrem Bettchen und schläft noch friedlich."

Ist schon komisch. Ich hab gedacht das erste Jahr dauert soooooooo lange.... dabei ist das rumgegangen wie im Flug.

Die ganzen Entwicklungsschritte, die Zähne, die Krankheiten (sind wir zum Glück recht verschont geblieben - 2-3 Erkältungen, einmal mit Inhalieren, 2x Fieber - 1x3-Tage-Fieber, 1x wegen Impfe und einen kleinen Magen-Darm-Infekt, der aber zum Glück nach 3 Tagen schon wieder vergessen war)...

Die ganzen Nächte, wo ich mehr wach war, als dass ich geschlafen hätte... der Frust, wenn Leandra genau dann aus ihrem Schläfchen aufwacht, wenn ich mich tagsüber auch noch mal ein paar Minuten hinlegen wollte...

Die Freude und der Stolz, als sie sich das erste mal drehen konnte,
anfing zu robben, zu krabbeln, sich überall hochzuziehen, die ersten Schritte an der Hand und den Möbeln und jetzt vor ein paar Tagen die ersten Schritte frei (seitdem aber komischerweise nicht mehr #schmoll), das erste Mama und Papa....

Mädels geniesst die Zeit und zickt euch nicht wegen so unwichtigen Sachen wie "wer kocht, wer stillt, wer trägt (aber dann bitte richtig in der Richtigen Tragehilfe/Tragetuch ;-)), wer fährt im Kiwa, wer lässt sein Baby auch mal bei anderen, wer ist ne Glucke .... " auf.

Das Zeit ist viel zu Kostbar um sich hier aufzuregen.
Legt die Gelassenheit an den Tag, den ihr von den anderen erwartet.

Also, man liest sich....


Sandra mit Leandra Astrid, morgen 1 Jahr alt #huepf

Beitrag von alex1501 18.09.08 - 08:12 Uhr

Guten Morgen!

Ich finde Du hast vollkommen Recht! Gerade das erste Jahr vergeht so rasant (ich habe es bei dem Kleinen meiner Freundin gesehen). Gestern liegen sie noch ganz klein im Arm und heute laufen sie schon los um die Welt zu entdecken...

Meine Maus ist ja erst 5 Wochen alt und es liegt noch alles vor mir. Werde auch versuchen die Zeit zu genießen.

Aber wobei ich Dir vollkommen zustimmen muss: man soll die Zeit genießen und sich nicht im Forum gegenseitig zerfleischen. Ich finde immer, ein Forum ist dafür da, sich Tipps/Infos einzuholen, sich auszutauschen, aber eben auf einem menschlichen Niveau und nicht wie manche es hier betreiben.

Schöner Beitrag von Dir, der hoffentlich manche Mama nachdenklich stimmt...;-)

Beitrag von viva-la-florida 18.09.08 - 15:12 Uhr

Sehr schön geschrieben :-).
Du sprichst mir aus der Seele.

Na, dann feiert einen schönen ersten Geburtstag und wir sehen uns in 3 Wochen im Kleinkindforum wieder.

#herzlich Grüße
Katie mit Moritz *09.10.07