Vielleicht habe ich da was für Euch??

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anastasia01 18.09.08 - 08:20 Uhr

hallo zusammen

eigentlich war ich auf der suche nach meiner tochter wegen musiktherapie

doch dann lass ich diesen artikel und dachte mir vielleicht wäre dies was für euch??

http://www.westfaelische-nachrichten.de/aktuelles/wissenschaft/Musiktherapie_fuer_Fruehgeborene_Es_scheint_als_wuerde_sie_laecheln.html

Alles #herzlich

Beitrag von anastasia01 18.09.08 - 08:21 Uhr

öhm nicht nach meiner tochter sondern für meine tochter #klatsch#klatsch borrr nee das denken wällt schon mal schwer

Beitrag von kathrin-82 18.09.08 - 08:58 Uhr

Huhu!

Wir waren in dem Krankenhaus und unsere durften diese Therapie fast vom ersten Tag an genießen!
Die Therapeutin ist eine ganz tolle Frau!
Unseren Jungs hat man immer wieder angesehen wie gut ihnen das tat!
Leider ist die Musiktherapie auf der Intensistation seit kurzem vorbei, das die finanzielen Mittel nur für ein Jahr bewilligt wurden und auch weil die Therapeutin aus persönlichen Grunden pausiert!
Ich würde mir wünschen, dass es sowas auf jeder Frühgeborenenstation gibt....in den USA gibt es das wohl schon sehr lange und auch breit verteilt...

LG
Kathrin mit Henry, Finn und Jona *04.03.2008 (26+1)