Hallo Liebe Mai Mamas

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marzena1986 18.09.08 - 08:28 Uhr

Na wie geht es euch mit euren kleinen???Meine Maus hatte vor kurzem noch den 19Wochen Schub aber der scheint wohl weg zu sein.Sie ist wieder die alte lacht nur und ist nur am blabbern.Gestern habe ich auch ihren ersten Zahn entdeckt man hab ich mich gefreut :))Können eure Mäuse sich eigentlich schon alleine von Rücken auf den Bauch drehen oder umgekehrt?Meine Maus kann es noch nicht aber wenn sie die Zeit braucht warte ich natürlich ab :))Mittlerweile probiert sie ihre Füße in den Mund zu nehmen man sieht das süss aus.Was machen eure kleinen den so?



Liebe Grüße Marzena+Cassandra

Beitrag von zaubermaus73 18.09.08 - 09:00 Uhr

Hallo Marzena!

Eigentlich wäre ich eine Mai-Mami, aber Jana mußte wegen meiner Gestose 3 Wochen eher geholt werden!
Und diese drei Wochen hinkt sie hinterher- was ich allerdings nicht schlimm finde! Unser ET wäre der 05.05. gewesen und am 16.04. mußte sie gekommen.
Seit 4 Tagen kann sie sich auf den Bauch drehen, findet aber den Weg zurück nicht mehr, was mit lautem Geknatsche untermalt wird! Klar, der Kopf ist noch so schwer und der Rücken muß ja noch trainiert werden!
Ihre Füße hat sie auch vor 3 Tagen entdeckt! Allerdings noch nicht in den Mund gesteckt! So viele Sachen in so kurzer Zeit! Und erzählen tut sie auch den ganzen Tag!
Die Tonleiter rauf und runter;-) Ich freu mich schon auf den ersten Brei, aber das hat noch 4 Wochen Zeit. Frage ist, ob Jana sich auch so darauf freut#kratz wenn sie auf die Brust allmählich verzichten muß!
Davon mal abgesehen, daß sie letzte Woche erkältet war ist alles im Lot! Jeder Tag ist aufregend und ich freu mich über jede Kleinigkeit die sie plötzlich kann!

LG Steffi

Beitrag von babyelfe 18.09.08 - 11:58 Uhr

Hallo,

mein Maikäfer (geboren 1. Maiwoche) hat zum Glück noch keinen Zahn, wäre auch schlimm - mein erster Sohn hat beim Stillen gebissen, da können die Zähne ruhig noch warten.

Seit letzten Mittwoch dreht er sich vom Rücken auf dem Bauch. Zurück geht noch nicht. Er kann das aber nur ohne Hose - am besten noch Windel ab. Dann geht es los...

Seine Füße hat er noch nicht entdeckt. Aber die Händchen. Die sehen soooooo toll aus, wenn man sie dicht vor die Augen hält. Und daran lutschen ist erst toll!

Ich habe das Gefühl, er möchte langsam feste Nahrung. Er guckt immer völlig interessiert, wenn wir essen, steckt sich dann die Faust in den Mund und freut sich. Aber wir warten noch die ersten 6 Monate voll ab. Aber dann geht´s los - der Möhrenbrei ruft schon.

Ansonsten ist meiner ein ganz glücklicher kleiner Mann...

LG