Und schon gehts wieder bergab

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sihf811 18.09.08 - 08:49 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

gestern hing der Himmel noch voller Geigen und ich hatte mal wieder riiiiiiiesige Hoffnungen (ich Depp!), dass es mit einem Bienchen zum ES geklappt haben könnte, aber heute morgen kam die Ernüchterung und meine Laune deutet auch schon wieder auf die Mens hin.

Och Schitte

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328042&user_id=780223

Könnte gerade mal losheulen.

LG Simone #schmoll

Beitrag von tarilein 18.09.08 - 08:51 Uhr

Es tut mir wirklich sehr leid für Dich...Kopf hoch...auch wenn es wohl das ist was man immer zu hören bekommt...

Alles Gute, viel Glück und Kraft für den nächsten Zyklus!

Beitrag von sihf811 18.09.08 - 08:52 Uhr

Danke Dir #blume

Beitrag von niki1412 18.09.08 - 08:53 Uhr

hä? noch ist doch alles drin. nicht gleich den kopf hängen lassen!

alles gute
niki mit sophia und #stern im herzen

Beitrag von sihf811 18.09.08 - 08:55 Uhr

Meinst Du wirklich??? Mein Gefühl sagt mir was anderes und leider hatte es bislang damit meistens Recht

LG Simone

Beitrag von houtbay0815 18.09.08 - 08:55 Uhr

Naja, es könnte auch der Beginn einer trizyklischen Phase sein, dann müsste es allerdings morgen wieder steil bergauf gehen, gib Dir den Tag Hoffnung noch ;-)

Bei mir (in VK) siehts ähnlich aus... allerdings OHNE Hoffnung...;-(

Lieben Gruß, Anja

Beitrag von sihf811 18.09.08 - 09:00 Uhr

Okay ich warte mal ab.......................vielleicht gehts bei Dir ja auch noch bergauf mit der Tempi #sonne#herzlich

LG Simone