Bin auf der Suche nach eine Fleecejacke... nur woher nehmen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleinerbaer05 18.09.08 - 09:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich finde es ist morgens schon ganz schön kalt.

Daher bin ich auf der Suche nach einer Übergangsjacke für meine Maus... vielleicht aus Fleece.

Hat jemand ne Ahnung woher ich sowas bekommen kann?
Bin gestern in der Stadt gewesen und es gibt nur dicke Winterjacken und das brauchen wir nicht.

Oder hat von euch vielleicht jemand eine?

Brauche die Jacke für ein 3 jähriges Mädchen in Größe 104.

Danke für eure Hilfe!

LG

Kleiner Bär

Beitrag von prinzessin990 18.09.08 - 09:24 Uhr

Hallo, hast schon mal online geschaut? Gib doch mal bei Goggle C&A ein, die haben einen neuen Onlin-Shop. Ich habe heute morgen auch dort das 1. mal dort bestellt. Haben viele Sachen und Lieferzeit ist 3-5 Tage. Also für Jungs hatten sie Fleecejacken.

Ansonsten bei Ebay? Oder auch andere Versandhäuser wie bonprix oder Otto. Mußte meinen Kleinen auch fast neu einkleiden und da ich es im Moment nicht schaffe zur Stadt zu kommen, habe ich viele Versandhäuser durchgeklappert und bestellt und daher weiß ich wovon ich spreche :-).

Viel Glück und viel Spaß
Peggy

Beitrag von sunjoy 18.09.08 - 10:13 Uhr

Hallo,

Schau mal bei jako-o. Sie haben fleece Jacken

Lg

Beitrag von polidori 18.09.08 - 10:15 Uhr

Hallo1
Fleece-Jacken habe ich bei www.jakoo.de gesehen. Außerdem bei Jack Wolfskin. Da kenne ich aber nur den Katalog, weiß nicht ob die auch einen online-Shop haben, denke aber schon!

Grüße!
Alessandra, die ihrem Sohn gerade eine zuckersüße dunkelblaue Steppjacke für den Übergang gekauft hat!

Beitrag von grizu99 18.09.08 - 10:34 Uhr

H&M hat ganze Fleeceanzüge! Man kann aber beide teile auch einzelnd kaufen.

Lg grizu99

Beitrag von mel1983 18.09.08 - 10:54 Uhr

Hey,

ich war Dienstag bei H&M, und habe nichts in diese Richtung für Mädchen gesehen.

LG Mel

Beitrag von grizu99 18.09.08 - 11:00 Uhr

Doch schau mal im Onlineshop (bei Mädchen-Outdoor). Die haben die Fleecejacken (9,90€) in rosa, pink, orange, blau, schwarz, grau, braun, weiss und türkis

Lg grizu99

Beitrag von mel1983 18.09.08 - 11:22 Uhr

Hey,

danke für den Tip, hab Online mal geschaut.

Du hast Recht, da gibt es für 10 Euro Fleece-Jacken.

Aber ich halte dir für zu dünn als Übergangsjacke.

Trotzdem Danke
Mel :-)

Beitrag von bambolina 18.09.08 - 13:05 Uhr

Hallo Mel

Fleecejacken sind generell nicht so dick und ich finde die allgemein als Übergangsjacken zu dünn.

lg bambolina

Beitrag von mel1983 18.09.08 - 14:55 Uhr

Hallo bambolina,

ich stimme dir da fast komplett zu.

Die Ausnahme macht für mich ein Nanuk-Fleece-Pulli von Jack Wolfskin.

Das hat für mich in erster Linie nichts mit der Marke zu tun, dort ist aber das Fleece auch das, was es sein sollte :-)

LG Mel

Beitrag von bambolina 18.09.08 - 21:59 Uhr

Hm, mein Sohn hätte die in Null-Kopmma-nichts in einen Lumpen verwandelt.
Seine letzte Winterjacke (nicht teuer, nicht billig) hatte er keine 3 Tage durch seine "durch-die-Büsche-robberei" völlig ruiniert.
Deshalb sind für mich teure Markenklamotten (ausser Schuhe) absolut tabu ;-)

lg bambolina

Beitrag von mel1983 18.09.08 - 22:41 Uhr

Ich kann dir sagen,

ich hätte teilweise gerne genau diese Probleme wie deine.

Aber meine Tochter ist doch eher der Bewegungsmuffel, und alles Sachen bleiben wie neu.

Nunja, kann ich ncihts machen :-)

LG Mel

Beitrag von bambolina 18.09.08 - 22:55 Uhr

Glaub mir, wenn dein Kind ständig mit verrissenen Hosen, Pullis oder Jacken heim kommt, würdest du dir ein ruhiges Kind sehr wünschen.

Mein Sohn ist eh klapperdürr und ich habe immer Schwierigkeiten Hosen zu finden, die ihm passen. Gerade heute kam er mit einer fast neuen Hose nach Hause, die am Knie total aufgerissen war.

Meine Tochter ist auch sehr agil, aber so kam sie mir noch nie nach Hause.

lg bambolina

Beitrag von mel1983 19.09.08 - 11:26 Uhr

Hey,

wahrscheinlich hast du Recht :-)

Man wünscht sich manchmal eh das, was man nicht hat ;-)

Für meinen Geldbeutel ist es natürlich besser, dass meine Tochter nicht soooo sehr rumrammelt. Ihr passen nämlich nur die H&M Hosen gut, und das würde ja super ins Geld gehen.

Da würd ich dann "back to the roots" gehen, und Bügelflicken draufmachen :-D

LG Mel

Beitrag von bambolina 19.09.08 - 23:29 Uhr

Wie alt ist deine Tochter?

H&M Hosen? - boah, die sind am Bund so weit, dass sie selbst mit dem Gummizug zusammengeschnürt einfach nur sch... bei meinen Kids aussehen.
Und die Gummizughosen gehen ja glaub ich auch nur bis 122.

Mädchenklamotten sind ja of recht schmal geschnitten, aber bei einem dünnen Jungen haste echt Probleme.

"Back on the roots" klingt gut für mich und meinen Geldbeutel. Aber Junior (wurde den Monat 7) geht in die zweite Klasse und da sind Bügelflicken nicht besonders cool ;-)

lg bambolina

Beitrag von mel1983 18.09.08 - 10:53 Uhr

Hallo kleiner Bär,

ich reiche dir die Hand ;-)

Auch wir suchen eine Übergangsjacke, aber es gibt keine mehr in den gängigen Fachgeschäften.

Es gibt immer welche bei Jack Wolfskin oder InterSport. ABER ich bin ehrlich gesagt nicht gewillt, wegen 1 Monat, fast 100 Euro auf den Tisch zu packen.

Wir behelfen uns derweil mit einem dicken Jack Wolfskin Pulli aus Nanuk-Fleece, den bekommt sie jährlich von Omi zu Weihnachten. (Kosten: 50 Euro)

LG Mel

Beitrag von jennyhaselinenschaf 18.09.08 - 11:05 Uhr

Hallo!
Alsooooo... Aldi Süd hatte letzte Woche Fleecejacken mit passenden Mützen für 5EUR, die werden aber alle weg sein, schätze ich.
Bei H+M habe ich vor zwei Wochen eine rosa Fleecejacke für 10EUR gekauft, die ist jetzt auch noch im Katalog+online in verschiedenen Farben drin.
Oder du kaufst die gefütterte Regenjacke von Tchibo, die es momentan (noch) gibt, die ist innen mit Fleece gefüttert+außen Gummi, hat den Vorteil, daß sie auch ziemlich winddicht ist, die hat meine Maus z.Zt. im KiGa an.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Jenny

Beitrag von chrissie25 18.09.08 - 11:26 Uhr

Kann dir auch Jack Wolfskin empfehlen! Habe für meinen Sohn auch eine Fleecejacke und 2 Fleecepullover von JW und die halten super warm!
Ich glaube bei Jako-o gibt es auch Fleecejacken!

Schau doch mal bei E**y!

LG Christiane