Was schenke ich meinem Sohn zum 4.Geburtstag??? Ratlos

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von prinzessin990 18.09.08 - 09:29 Uhr

Hallo,
vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps oder Anregungen geben, was ich meinem Sohn und vor allem auch die Omas zum Geburtstag schenken kann. Er wird Anfang November 4 Jahre und ich habe keinen Plan. Wünsche hat Lenni relativ wenig, er sagt er möchte eine Rakete in die Luft schießen und will eine "Wilde Kerle" Zudecke. Also schenkt die eine Oma Bettwäsche und wir kaufen Silvesterknaller für ein Feuerwerk.

Ich hatte an einen Kindercomputer von V-Tech gedacht, oder kennt jemand was schönes von "Cars", darauf steht er total.

Würde mich über Anregungen freuen, möchte nichts sinnloses schenken.

Gruss Peggy

Beitrag von alexa. 18.09.08 - 09:52 Uhr

hallo,

mein kleiner wird nächste woche 4 jahre alt und ich kann dir ja mal schreiben, was er so bekommt (natürlich nicht alles von uns):

- playmobil: bauernhof-set und polizeiwache
- cd-recorder und hörspiel-cd´s
- bücher (passend zu den cd´s)
- kleidung und winterschuhe (ja ok - das war eher der wunsch der mama...#schein)
- sporttasche
- brettspiel

nicht besonders "orginelles", ich denke aber er wird sich v.a. über die playmobil-sachen und den musikrecorder sehr freuen - und vielleicht ist ja auch eine idee für euch dabei.

lg
alexa. + robin (bald 4#huepf)

Beitrag von luca-fion04 18.09.08 - 10:09 Uhr

Hallo,

wie wärs mit einem (gebrauchten)Fahrrad mit passender Größe (16-18 Zoll).
Oder was ja immer toll ist, sind altersgemäße Bücher+Spiele. Kreative Dinge, wie Knete, Fingerfarben, Malkasten, Experimentierset, Vorschulbücher...
Und natürlich auch voll angesagt in dem Alter: Drachen, Ritterburg, Dinos...

LG

Beitrag von grizu99 18.09.08 - 10:30 Uhr

Hallo peggy!
Mein Sohn ist 3,5 jahre alt und spielt absolut gern mit seinen "Cars Autos" von Mattel. Von Cars gibt es auch nachgemachtes LEGO Duplo (ist kompatibel) die Marke heißt Megabloks, damit spielt mein Sohn auch ganz ganz viel.

http://www.kidoh.de/index.html?b=985123&wea=1086097

Lg grizu99

Beitrag von schadinski 18.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo Peggy,

von Cars gibt´s sehr viel Zeug (wird ja immer ausgeschlachtet bis auf´s letzte, solche Filme).
Bei H&M gibt zur Zeit schöne Kleidung mit Cars drauf- wär er im KiGa sicher der Held des Tages. Und bei C&A hab ich, glaub ich auch schon was davon gesehen.
Kannst ja mal in den Online-Shops stöbern.

Ansonsten vielleicht schon etwas weiter denken und ihm was schenken mit dem er was anfangen kann wenn er etwas älter ist.

Mein Sohn ist auch 4 und er liebt im Moment sein Bob, der Baumeister-PC-Spiel. Vielleicht was in die Richtung, da lernt er den Umgang mit der Maus schon mal.

Mandalas malen ist auch im Trend, gibts schöne Malbücher zum Rauskopieren.

Liebe Grüße

Kathi

Beitrag von joely100 18.09.08 - 10:59 Uhr

Hallo,

bekommst Du noch irgendwo Knaller ??? Eigentlich doch erst wieder im Dezember .

Eine schöne Alternative :
Nehme ein Seidenpapier, rolle es leicht zusammen. ( so das es die Form einer Röhre hat ) , stelle es auf einen Teller und zünde sie unten an. ( Draußen - Windschutz ). Wenn sie fast abgebrant ist - steigt sie von alleine hoch in die Luft. Anschliesend kommt wieder etwas abgebrantes Papier runter - was das Geburtstagskind fangen soll und sich dabei einen Wunsch ausdenken kann.
Du kannst es ja mal vorher ausprobieren - wurde im Kindergarten als "Geburtstagsrakete " eingeführt und kommt mega gut an.

Als Geschänke Tip:
Wilde Kerle oder Cars Rucksack oder Trinkflasche/Brotdose für den KIGA
Straßenspielteppich für die Carsautos
Der Film Cars selbst - meiner könnte ihn ( wenn ich ihn lassen würde =O) - täglich ansehen
Bei uns ist immer was zum knuddeln ( Stofftier ), was nützliches ( z.B. Brotdose ), was zum basteln ( Es gibt zb. Bastelbücher über Piraten, zum ausschneiden ect. ) oder Fingerfarbe , Knetgummi ist super, Was zur Bildung ( Buch , oder ein MINI-Lückkasten ), was zum Höhren ( Geschichte oder Musik-Cd : finde die CDs von D.Jöcker mega schön ) und natürlich was zum spielen. ( vieleicht noch einpaar Cars-Autos,Playmobil, Lego... )- letzteres kannst Du auch gut gebraucht kaufen ( Ebay ) , da die Plastiksachen ja abwaschbar sind. Und was zum anziehen ( bei uns nur Acessoires wie Wilde Kerle Bandara, ... )Alles schön bunt einpacken - einen extra Geburtstagstisch herrichten. ( Unser steht dann immer im Wohnzimmer - so kann er den ganzen Tag mit den Sachen spielen und ist trotzdem bei Oma-Besuch dabei ). Den Platz zwischen den Päckchen fülle ich noch mit Lollys , Schokoboms ect. auf. ( Tüte öffnen und verteilen - zuviel solls ja auch nicht sein. ) - Achja, und jedes Teil wird einzeln eingepackt - da das Auspacken immer am schönsten ist.
Gruß
Sandra

Beitrag von kugelbauchmaus 18.09.08 - 14:21 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist letzten Sonntag 4 geworden. Na dann zähl ich mal auf was alles dabei war

- Hochbett (sein kinderbett wurde zu klein)
- Bettdecke und Kissen
- Lampe zum anklemmen
- Bob der Baumeister Bettwäsche, Puzzel
- Feuerwehrmann Sam Puzzel
- Hörspiel Der kleine Eisbär 1+2
- Zubehör zu seiner Geotrax Eisenbahn
- sein erstes Kinderlexikon
- ein Buch alles über die Eisenbahn
- einen Traktor mit Mähmaschine (vom Kiga)

und was nicht fehlen darf Süßkram in unmengen:-(

PS.: und das ist nicht alles von uns;-)