schon wieder ich wegen Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 3agnieszka24 18.09.08 - 09:37 Uhr

Hallo und guten morgen meine Lieben,

ich weiss ich nerv bestimmt schon aber irgendwie hilft es mir mit euch zu schreiben! Hab gestern einige tricks ausprobiert mit Spieluhr, einatmen zur Seite legen etc.. aber nichts klappt ich versteh es einfach nicht wieso ich mein Baby in der 27 SSWoche immer noch nicht spüre, aber laut Fa ist alles okay , herzi schlägt, und die querlage halt, woran es angeblich legen soll.. werd heut noch nen Termin machen so langsam mach ich mir echt sorgen auch wenn ich erst vor ner Woche bei ihm war
dass ist doch nicht wirklich normal das man sein baby net spürt oder?

Beitrag von yvivonni 18.09.08 - 09:40 Uhr

Hast du schon versucht dich auf den Bauch zu legen? Nicht doll, nur so das du etwas druck auf das Baby ausübst. Hat bei mir immer geholfen.

Kannst du es denn ertasten?

LG Yvi

Beitrag von 3agnieszka24 18.09.08 - 09:44 Uhr

auch da merk ich nichts ich schlaf ja aufn bauchi *grins* versuch es zwar zu vermeiden aber wenn ich nachts wach werd erwisch ich mich immer wieder grins*

Beitrag von fee09 18.09.08 - 09:40 Uhr

Versuchs mal im dunkeln mit der Taschenlampe im Uhrzeigersinn..

Beitrag von sisi08 18.09.08 - 09:42 Uhr

Als ich das letzte mal 3 Tage nichts gespürt habe und zum Ultraschall war, meinte mein Arzt auch: "Ah, der liegt ja quer, da spüren Sie gar nichts, wenn der sich bewegt, weil er dann nicht an die vordere Gebärmutterseite oder an die Rippen boxen kann!"

Dann wird das wahrscheinlich wirklich daran liegen. Wenn FA sagt, alles ist in Ordnung, wird es schon so sein.