Herzschlag / Nabelschnur

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von superschatz 18.09.08 - 09:43 Uhr

Hallo zusammen,

ich weiß, dass hört sich nun doof an, aber wie ist das...mein Freund fragte mich das letztens als wir unseren Flip mit dem Angelsounds belauschten.

Wenn sein Herzchen doch nicht mehr schlagen würde, dann pulsiert die Nabelschnur auch nicht mehr oder? Wenn ich das nun so schreibe, klingt es eigentlich logisch fü mich, ich bin mir trotzdem unsicher.

Solange man das Herzchen hört oder auch das Rauschen der Nabelschnur lebt das Kind doch, oder?#kratz

Sorry, ich bin heute ein wenig verwirrt!#hicks

LG
Superschatz 19. SSW

Beitrag von dingens 18.09.08 - 09:45 Uhr

Brauchst dich nicht zu entschuldigen- diese Frage kommt mir komischerweise auch immer wieder in den Sinn!

Klar ist das so- nehme ich an-#hicks warum sollte die Nabelschnur noch pulsieren wenn es nichts mehr "anzutreiben" gäbe?

Ich wünsch dir alles Gute und eine wunderschöne Schwangerschaft!!!#klee

dingens, 34.Woche

Beitrag von henkamal 18.09.08 - 10:40 Uhr

Hi,

das ist völlig richtig. Das Blut in der Nabelschnur wird nur durch das kindliche Herz angetrieben.

Gruß, Kitty