gleich FA termin und irgendwie bammel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira79 18.09.08 - 09:47 Uhr

hallo ihr lieben kugelbäuche!

nach dem ich gestern den ganzen tag mit Magenkrämpfen versucht habe den tag zu überstehen und heute morgen um 5 Uhr wieder von schweren Magenkrämpfen geweckt wurde, ich mich kaum auf den beinen halten konnte weil mir so mega schwindelig war, habe ich um halb 11 uhr einen Termin beim fa.

oh man...eigentlich ging es mir bis jetzt immer gut in dieser ss außer der üblichen ss-Beschwerden,...

jetzt hab ich ja doch bammel das irgendwas nicht in Ordnung ist mit mir *schniff*

drückt mir mal die Daumen das alles ok ist mit Pünktchen...

lg Mira und Pünktchen 15ssw

Beitrag von sisi08 18.09.08 - 09:51 Uhr

Wenn es Magenkrämpfe sind, hat es sicher gar nichts mit der Schwangerschaft zu tun.

Ich hatte das in den letzten 5 Jahren auch schon 2 mal so heftig, von jetzt auf nachher, ohne irgendeinen Grund. Hab dann Wärmflasche drauf, mich ins Bett gelegt und Tee getrunken, nach 2 Tagen war es weg. Ist vielleicht eine Magenschleimhautentzündung.

Vielleicht hast du einfach zuviel Stress, was falsches gegessen oder einen Magen-Virus.

Sicher wird dir bald geholfen und die Schwangerschaft verläuft ganz normal weiter.

Gute Besserung!

Beitrag von ...ramona... 18.09.08 - 09:51 Uhr

Da wird bestimmt alles gut sein,
ist ja "nur" der Magen der dir weh tut...
Das wird mit dem Baby nichts zu tun haben! :-)
Kannst dich ja eben melden, wenn du zurück bist... ;-)
Lieben Gruß
Ramona 11+0