Erschreckend... :-)) *silopo*

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von superschatz 18.09.08 - 10:07 Uhr

Huhu zusammen,

ich bin gestern echt erschrocken als ich die Kleidung für die erste Zeit sortiert habe, das ist soviel... #hicks Ich habe so zugeschlagen und ein Schnäppchen nach dem anderen hat mich angetrieben, also bis Ende Gr. 68 haben wir mehr als ausgesorgt und wir könnten unseren Zwerg ständig umziehen... und dann kann ich wieder shoppen gehen... :-D Ein paar grössere Sachen haben wir auch schon, einen Umzugskarton zu 3/4 voll.

Wir haben sie Sachen bei meinen Eltern untergestellt, da dort im Haus mehr Platz ist. Den Kinderwagen, das Maxi Cosi, das Bettchen + Wickelkommode haben wir auch schon. Unmengen Spielzeug bekommen wir von meinen Schwiegereltern, denn sie hat noch alles von meinem Freund verwahrt. Alles Holzspielzeug in einem super Zustand, das ist natürlich soll. Moltontücher haben wir auch von ih. Irgendwie finde ich es schon zu wissen, dass die Sachen für ihn auch schon benutzt wurden.

Nun brauchen wir nur noch Kleinkram und den Kleiderschrank. #huepf Und wir haben noch sooo lange Zeit. #hicks

Musste das gerade mal schreiben, ich war gestern schon ein wenig schockiert, da mir die Menge erst gar nicht so groß vorkam... *lach*

Euch allen noch eine superschöne Schwangerschaft!


LG
Superschatz 19. SSW

Beitrag von hurricane81 18.09.08 - 10:20 Uhr

Hihi - ich habe auch schon ne ganze Menge, aber soviel dann doch noch nicht #schock

Ich habe meinen alten Puppenkoffer mal durchwühlt - da sind auch alte Sachen von mir und meiner Schwester drin gewesen. Dort habe ich ein T-Shirt, eine süße Latzhose für den Sommer und eine Jacke für die Übergangszeit rausgekramt :-) Ansonsten habe ich halt schon allerhand Sachen gekauft.

Mein altes Kinderbett wird bei meinen Eltern aufgebaut. Nächstes Wochenende, mache ich mich mit meinem Schatz ran und hole die Alte Farbe runter. Mal sehen wie es darunter aussieht und wie wir es dann farblich gestalten #huepf

Das Kinderbett für zu Hause habe ich letzte Woche ersteigert (neu) und habe zum Sofortkauf-Preis die Hälfte gespart *freu*. Gestenr kam es an und es sieht echt schön aus. Den Schrank den wir wollen, der ist nun diese Woche im Angebot und wir werden ihn wohl heute oder morgen holen.
Die Wickelkommode will mein Schatz selber bauen (aus einer alten Kommode) - denn er will sich auch ein wenig handwerklich betätigen und hat richtig Lust dazu :-p

Das Kinderzimmer wollen wir dann Ende Oktober renovieren...

hurricane und der Zwuck 18+5

Beitrag von diba 18.09.08 - 10:34 Uhr

ich wünscht,ich hätte schon so viel. doch mein mann hält mich immer noch gut zurück. gut, wir haben den kiwa seit der 10ssw,das bettchen letzte woche,genauso wie maxi cosi. aber alles war auch sehr günstig,da konnte ich meinen mann noch überzeugen.

sonst,3 paar socken,eine winterkombi,6 bodys,ein jäckchen,eine hose.

alles also noch aufzählbar. wollte aber auch erst mein outing abwarten und am samstag gehe ich mal schoppen.

lg diana mit girl 22ssw

Beitrag von struppi. 18.09.08 - 11:13 Uhr

Hallo,

ich habe gestern angefangen, die Babysachen zu waschen und dabei ebenfalls festgestellt, daß ich für die ersten 3-4 Monaten genug Klamotten haben werde ;-). Es sind gut 2 Klappboxen voll - allerdings inkl. Mullwindeln, Schlafsäcke und Krabbeldecke.

Allerdings habe ich zum Glück auch nicht mehr so viel Zeit, Sachen nachzukaufen.... ;-)

lg
Struppi