34.SSW, heftiger druck nach unten...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von taxilady-2007 18.09.08 - 10:10 Uhr

Hallo

Seit gestern abend hab ich ein ziemlichen Druck nach unten, so das mir das Laufen echt schwer fällt....
Kenn das garnicht, hat von Euch jemand Erfahrung?

LG Nicole
34.SSW

Beitrag von woelkchen1 18.09.08 - 10:16 Uhr

Das wird wohl dein Baby sein, dass sich senkt!

lg sandra

Beitrag von dingens 18.09.08 - 10:21 Uhr

Hi....

doch ich kenne das auch. Kommt ab und zu einfach mal vor. Man muss halt aufpassen, dass es nicht zu arg wird. Magnesium nehmen und hinlegen, dann müsste es weggehen! Ist es denn nun wieder weg?

Alles Gute

Beitrag von taxilady-2007 18.09.08 - 10:26 Uhr

Seit einer Std eher so, das noch Rückenschmerzen hinzu kommen und ich froh bin, wenn ich nicht laufen muss...

Beitrag von remaverin 18.09.08 - 11:28 Uhr

Ich kenne das auch.... hab ich auch in den letzten Tagen ziemlich oft. Das Gefühl kenne ich von meiner ersten SS gar nicht. Mein Beckenboden fühlt sich wie "geprellt" an. #kratz

Hab mich nun auf´s Sofa gelegt, Magnesium genommen, dann geht es bald wieder.

LG r. mit Girl inside ab morgen 34. SSW