Oh Gott, Mausi hat Orangenschale gegessen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cubana86 18.09.08 - 10:11 Uhr

Guten Morgen.
Mir geht es so schlecht, meine Tochter, 7 Monate hatte heute früh eine Orangenschale zu greifen zu bekommen.

Ich habe zum Frühstück eine Orange gegessen (im Wohnzimmer) undd Aaliyah liegt immer auf ihrer Spieldecke.

Als ich die Schalen in den Müll schmeißen wollte ist mir wohl eine runtergefallen und mein Kind hat sie dann als ich wieder kam im Mund#schock

Mit ihren 2 Zähnchen hat sie auch Schale abgeschabt...

Ich habe so geheult, ich hab echt panik gehabt, die Teile sind ja gespritzt!
Ich habe dann gleich in der Giftnotrufzentrale angerufen und die Frau (sind ja Ärzte) konnte mich gleich beruhigen, das das nicht weiter schlimm wäre, ihr könnte eventuell etwas schlecht werden. Ich soll ihr halt viel zu trinken geben...

Aber irgendwie mach ich mir trotzdem Sorgen, ich könnte immer wieder losheulen... Aber wenn ich meine Mausi sehe muss ich gleich wieder lachen, weil sie quitscht und freut sich so sehr, also ihr scheint es auch wirklich gut zu gehen.

Danke für das zuhören!

Lg Alexandra mit Aaliyah Soraya 7,5 Monate

Beitrag von jacky1983 18.09.08 - 10:45 Uhr

Hätte dein Kind jetzt Sagrotan getrunken, dann hätte ich deine Aufregung verstqanden....

Aber bei der Schale einer Orange????

Beitrag von cubana86 18.09.08 - 10:51 Uhr

Ja die Dinger sind gespritzt bis zum geht nicht mehr!

Beitrag von silvaner 18.09.08 - 11:52 Uhr

Und sowas hochgiftiges isst du? Wäscht du dir zwischen schälen und essen der Orange die Hände??

Nein, ich glaub so schlimm ist das nicht, mach dir nicht zu viele Sorgen.. oder kauf das nächste Mal Bio-Orangen :)

Beitrag von ego77 18.09.08 - 12:50 Uhr

Wenn deine Tochter 3 Monate alt wäre könnte ich die Azfregung ja noch verstehen, was machst Du denn draußen, wenn sie sich alles mögliche in dem Mund steckt.