Geburtsvorbereitungskurs

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von prinzera 18.09.08 - 10:27 Uhr

Guten Morgen Kugelbäuche:-D

Ich habe uns grade zu einem Geburtsvorbereitungskurs angemeldet,der dann Anfang Dezember startet und über
7 Wochen geht!#freu

Jetzt zu meiner Frage:
Ist es normal,dass die Papis bei den ersten 4 Mal nicht
dabei sind?#schock

Hatte das noch nie gehört,
aber ich kenn mich damit ja noch nicht so aus#hicks

Lieben Gruß
prinzera mit Zwergenmädchen (18.SSW)

Beitrag von mamimona 18.09.08 - 10:29 Uhr

Der 4. Abend war bei uns der Partnerabend.sonst sind nur die Mamas da.
Grüsse mamimona 30.SSW

Beitrag von bunny2204 18.09.08 - 10:30 Uhr

das ist in jedem Kurs anders, es gibt welche da ist der Papa immer dabei, bei anderen gar nicht und es gibt welche mit "Papiterminen"

Lg BUNNY #hasi

Beitrag von prinzera 18.09.08 - 10:31 Uhr

#danke

Beitrag von sunflower.1976 18.09.08 - 10:32 Uhr

Hallo!

Es gibt sehr viele Kurse, bei denen die Väter nur ein oder zwei Mal dabei sind und ansonsten nur die Frauen. Oder eben, dass wenigstens ein paar Mal die Frauen alleine sind. Ich denke, viele können offener sprechen, wenn keine fremden Männer dabei sind. Ich fand das auch gut so.
Es gibt aber auch Kurse, bei denen der Partner immer dabei ist, aber das steht meistens dann als "Paarkurs" o.ä. im Programmheft.

LG Silvia