allergische Reaktion auf Folgemilch1 von Hipp (blau)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von silke1974 18.09.08 - 10:39 Uhr

Hallo Zusammen,

hat von Euch schon mal jemand gehöhrt, daß ein Kind auf die Folgemilch 1 von Hipp (die blaue) allergisch reagiert hat?!
Meine Freundin hat gestern abend ihrem Sohn (* 18.02.08) Probeweise die Hipp gefüttert und ca. 10 Minuten danach hat er ein angeschwollenes Gesicht hochrot mit weißen Pusteln! Sie dann ab ins KH Notfallambulanz dort hat er ein Zäpfchen bekommen, Diagnose "anaphylaktische Reaktion"! Nach dem Zäpfchen ist es dann schnell besser geworden!
Hat von Euch jemand sowas auch schon mal gehabt, oder davon gehört?!

Danke für viele Antworten!

GLG Silke

Beitrag von maschm2579 18.09.08 - 10:43 Uhr

Hallo Silke,

oh Gott ne das habe ich noch nie gehört.

War die Packung noch haltbar? Ich habe vor einigen Wochen eine Packung gekauft. Im Juli und die Packung war im April abgelaufen. Wow war ich sauer... ich habe Ihr die Milch aber nicht gegeben sondern wollte die für eine Freundin haben.

lg Maren

Beitrag von silke1974 18.09.08 - 10:49 Uhr

Ne, die war ganz frisch, hatte sie von einer anderen Freundin, die die schon lange ihrem Sohn füttert, das sie nun eben abstillen will und schon ziemlich viel probiert hat, der Kleine mäkelt an allem rum, hat sie jetzt eben mal Hipp ausprobiert, und dann gleich sowas?! Hammer!

lg silke

Beitrag von maschm2579 18.09.08 - 12:16 Uhr

War die Packung schon länger als 2 Wochen auf?

sie soll mal Bebivita probieren. Ich habe auch ein Mäckelchen hier u die mag sie :-)

Beitrag von kokkariblau 18.09.08 - 10:51 Uhr

hallo,

...ich würde hipp nicht geben, haben beim ökotest ganz schlecht abgeschlossen!

Alete war noch am besten, wobei alle Tests erschreckend sind!

.,..Schlimm für uns Mütter, die nicht stillen können!

Hab den Test als P'DF, kann ihn gern per Mail an dich schicken. musst mir nur deine mailadresse schicken.



Lieben Gruß!

Beitrag von sesuadra 18.09.08 - 13:10 Uhr

Hallo Silke
Da hab ich schon von gehört allerdings aus nem Buch

Kann ich sehr empfehlen

Die Wahrheit über Käpt´n Iglo und die Fruchtzwerge
Was die Industrie unseren Kindern auftischt

Behandelt halt die ganzen ach so guten Kindersachen.
Ist auch einiges drin über die Folgemilchs (zum beispiel dass da spuren von Nüssen und anderen Allergenen drin sein können)

lg
Sesuadra