ich mache mir so meine gedanken,gewicht der kleinen in der 22sw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diba 18.09.08 - 10:54 Uhr

hallo ihr lieben,

ich war ja am dienstag beim 2 screening....

einfach wieder nur toll und es soll sich wohl auch der wunsch nach einem mädel bestätigen.
nur eins macht mir sorgen und der fa meinte auch,die kleine sei sehr leicht mit 350 gramm. er hat mich bei bermerkungen 2 wochen zurück gestellt. sagte mir aber dann,ich solle mir keine sorgen machen.

ja leichter gesagt als getan.

was meint ihr,normal???

liebe grüsse diana mit girl 22ssw

Beitrag von cawai 18.09.08 - 11:00 Uhr

huhu diana

vielleicht hat deine kleine gerade ne wachstumspause gehabt und beim nächsten us sieht das alles schon gaaaaaaaaaanz anders aus... und wenn dein arzt sagt das du dir keine sorgen machen sollst, dann würd ich es auch nicht... klar macht man sich gedanken, aber hey... solang es der kleinen gut geht =)

mein kleiner war in der 22ssw 440g schwer.... aber ist ja auch ein junge löl

#liebdrueck

lg
jasmin mit #babyboy 25ssw

Beitrag von diba 18.09.08 - 11:01 Uhr

ja gut,stimmt,für ein mädel wahrscheinlich wirklich normal. meine beiden jungs wahren immer schon fülliger.

danke dir.#liebdrueck

Beitrag von yvivonni 18.09.08 - 11:02 Uhr

Also ich finde nicht, das man dich auf grund des Gewichts, 2 Wochen zurück stufen muß.#kratz

Guck mal hier. ;-)

http://www.liliput-lounge.de/templates/PeriodPage____66672.aspx

LG Yvi

Beitrag von felix0907 18.09.08 - 11:02 Uhr

.. MAch Dir wirklich keine Sorgen, ich denke es gibt Kinder die sind einfach leichter am Anfang und nehmen zum Ende hin ordentlich zu........

Ich bin genauso weit wie Du... und bei mir hieß es auch erst in der 19 Woche, daß der eine Wert etwas zu klein ist..... daß hat mich auch beunruhigt.... doch ich war gestern nochmal zum 3D ultraschall in der Klinik, und da war alles OK..... 430 gramm schwer, und 26 cm. groß.......

Also Kopf hoch ... hauptsache Dein Kind ist organisch gesund...

Lg
Tatjana

Beitrag von gsd77 18.09.08 - 11:03 Uhr

Hallo,
mach Dir keine Sorgen, es ist bestimmt alles gut! Vielleicht hatte sie gerade keinen Wachstumsschub! Mein Zwerg hatte in der 20.SSW nur 275g und in der 22.SSW plötzlich schon 580g!
Und das innerhalb von nur 2 Wochen!
Warte die nächste Untersuchung ab, da ist sie dann warscheinlich zu schwer:-)

Alles Liebe!

Link:
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht

LG

Beitrag von inesk 18.09.08 - 12:00 Uhr

Hallo,

solange du dir keine Sorgen machen brauchst, scheint alles in Ordnung zu sein. Es sind nur ungefähr Angaben bzgl. des Gewichtes, da kann man sich nicht genau fest legen.

Bei mir z.B. wurde letzte Woche 3400g "gewogen", heute warens beim anderen Arzt 2800g. Ein riesiger Unterschied, aber die Ärzte werden sicherlich einschätzen können, ab wann es schlimm ist.

#liebdrueck LG

#ei ET-14