Schwangerchaftstest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von az78 18.09.08 - 11:01 Uhr

Mädels,

ich bin völlig platt! Ich habe heute morgen getestet - und der ganze Teststreifen war so rosa, als der Urin den Testsstreifen hinaufgewandert ist..... Ich hab gedacht, dass wird eh wieder nichts - geh duschen - schau nach ca. 15 Minuten auf den TEst und was seh ich? ZWEI fette Streifen.

Kann es sein, dass der Test erst negativ war? Sorry, das klingt etwas paranoid - aber ich versuche schon seit 18 Monaten schwanger zu werden und diesen Monat hätte ich einfahc so gar nicht damit gerechnet. Meine Brüste spannen, ich hab ein leichtes ziehen - alles so, als würde ich meine Regel bekommen.

Das einzig "unnormale" ist, ich bin vielleicht etwas mehr am Wasser gebaut, als sonst......

Bei meinem Arzt habe ich erst am 07.10. einen Termin - was meint ihr - ach ja - gestern hätte ich meine Regel bekommen sollen und ich habe einen Pretest gemacht....

Was meint ihr? Darf ich vielleicht vorsichtig hoffen????

Beitrag von wunschkindnr1 18.09.08 - 11:02 Uhr

noch einen test machen

Beitrag von diba 18.09.08 - 11:03 Uhr

mmmh,warum denn duschen,wenn man so einen schritt macht??? aber es kommt auch drauf an,wie dolle die zweite linie war,bzw ist. positive test´s bleiben auch dick positiv.

Beitrag von az78 18.09.08 - 11:04 Uhr

WAr "dick" positiv.....

Beitrag von wunschkindnr1 18.09.08 - 11:06 Uhr

na dann herzlichen glückwunsch :-)

Beitrag von diba 18.09.08 - 11:06 Uhr

dann wirst du wohl..........






















schwanger sein.


mach doch mal ein bildchen rein in die vk.

Beitrag von jamey 18.09.08 - 11:03 Uhr

also fett positiv ist postiv.....klar wird erstmal der ganze streifen rosa, aber das verliert sich schnell und dann wird ein oder eben zwei streifen deutlicher. ich würde sagen : herzlichen Glückwunsch

Beitrag von binacolada 18.09.08 - 11:03 Uhr

Sry,aber nach 15 Min ist das Auswerten des Tests nicht mehr gültig,mach noch mal einen neuen!
Oder du musst bis zu deinem Termin warten!

Ich drück dir die Daumen!!!

LG Sabrina

Beitrag von saskia33 18.09.08 - 11:04 Uhr

Sie hatte vorher geduscht,dewegen konnte sie vorher nicht draufschauen ;-)

Beitrag von jamey 18.09.08 - 11:06 Uhr

also ich habe vor zwei wochen getestet und meine zwei rosa streifen sind nach wie vor rosa..... lass dir nix erzählen, der zweite streifen kommt nur bei HCG im urin.... wenn du nicht gerade eierstockkrebs hast - wovon ich nicht ausgehe, dann bist du schwanger

Beitrag von caria 18.09.08 - 11:03 Uhr

Postitiv ist Positiv... und das du Schmerzen hast als würde deine Regel kommen, ist ganz normal...

Liebe Grüße
#sonne

Beitrag von saskia33 18.09.08 - 11:04 Uhr

Denke mal du darfst hoffen ;-)

Sag mal leise #herzlich Glückwunsch #klee

lg sas

Beitrag von nudelsalat 18.09.08 - 11:11 Uhr

#fest#klee
herzlichen glückwunsch!!!! du BIST schwanger!

meine Fä meinte, dass wenn ein ss-test positiv zeigt, dann stimmt das auch. andersrum muss das nicht immer stimmensoll heißen: wenn ein test negativ zeigt, kann man trotzdem schwanger sein.

was einige hier geschrieben haben, ist meines erachtens quatsch! von wegen, der test ist ungültig, wenn 15 min. vergangen sind:-p
es kommt schon mal vor, dass eine verdunstungslinie auftaucht, die kann man dann mit dem "positiven" ergebnis verwechseln. die ist aber recht schwach und in der regel NICHT rosa!

meinen test, den ich vor 3 monaten gemacht habe, hab ich immer noch. er zeigt noch immer positiv an!!! es hat bei ihm auch etwas länger gedauert (manchmal vertut man sich aber bei der warterei auch in der zeit! man denkt, man wartet schon ne halbe stunde, dabei ist grad ne halbe minute vergangen)!!!!

also, genieße dein glück

lg, katrin

Beitrag von binacolada 18.09.08 - 13:56 Uhr

Aaalso da muss ich mich auch korrigieren ich meinte nicht das er falsch ist,meiner zeigt nach 2 Monaten auch immer noch positiv an!!

Es könnt aber durchaus sein,und damit meine ich nur könnte..das wenn du den Test nach 5 min nicht abliest sondern dann erst nach 15 min das Ergebnis tatsächlich verkehrt ist,die 2. Linie kann sich dann tatsächlich verfärben und ,,falsch" positiv sein,hcg hin oder her!
Ist aber tatächlich alles schon vorgekommen ;-)

Ich wünsche dir aber trotzdem viel Glück, und gönn es dir von ganzem Herzen das du #schwanger bist!!!!#klee#klee#klee


Ps: Sag doch mal Bescheid was rausgekommen ist ;-)

LG Sabrina(13.SSW)

Beitrag von az78 18.09.08 - 14:36 Uhr

Salut Mädels,

also erstmal vielen lieben Dank für die vielen Antworten. ich war gerade in der Apotheke und habe mir zwei weitere Schwangerschaftstests besorgt.

Jetzt habe ich voll schiss, dass es doch noch negativ ist.

Also wann soll ich nochmal machen - gleich oder morgen früh???#huepf#huepf

Beitrag von binacolada 18.09.08 - 15:18 Uhr

Einen gleich,weil wenn du schon nen fetten rosa Strich hattest wird er dann bestimmt auch sofort anschlagen und wenn es dann nichts gibt dann morgen früh nochmal!!!

Los,los,bin schon ganz mit hibbelig :-p

Beitrag von az78 18.09.08 - 19:17 Uhr

Bin völlig von den Socken - noch nicht mal Morgenurin und trotzdem schwanger...... der HAMMER!!!!! Leider sehe ich meinen Mann erst morgen Abend!

Morgen früh mache ich noch einen dritten und dann glaub ich´s wirklich!