Wichtige Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucymama 18.09.08 - 11:24 Uhr

Hallo ihr Lieben

Habe da mal eine Frage,die mir sehr auf den Herzen Liegt.

Und zwar,Können wehen nur im Nieren bereich auftretten und dann mal nur rechts oder nur Links?
Mein FA rechnet jeden tag mit der kleinen Mumu ist 2-3 cm offen und die kleine liegt tief im Becken das der FA sie auch nicht wegschieben kann.Gestern habe ich starke schmerzen ebend im Nieren bereich gehabt mein man sagte das sind wehen was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Also kann es den sein?

Liebe grüße
Lucymama 39ssw

Beitrag von saskia33 18.09.08 - 11:27 Uhr

Kann schon sein,warum nicht #kratz

Ich hatte bei meinem ersten Sohn die Wehen nur in den Beinen gehabt #schock
War furchtbar!!

Alles Gute


lg sas

Beitrag von vegasmom 18.09.08 - 11:27 Uhr

Also bei mir war es so ähnlich. Bauchschmerzen oder Unterleibsschmerzen hatte ich fast gar nicht, es hat "bloß" fast meinen unteren Rücken zerrissen...

Bin ja weder Hebamme noch Arzt, aber die Wehen gehen ja meistens nicht volle Pulle los, wird halt immer stärker.

Wünsche Dir alles Gute