Frage an Tupperware-Erfahrene wegen Umtausch/Rückgabe?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von moonlight.shadow 18.09.08 - 11:32 Uhr

Hallo,

von meiner Oma habe ich einen Tupper Brot Frischebehälter geschenkt bekommen.

Das Teil ist weißgrau meliert mit einem blauen Deckel.
Leider sind im hellen Teil so lila Flecken drin, keine Ahnung von was! Auf jeden Fall krieg ich die nicht raus.

Hab schon alles probiert:
Spülmaschine, in die Sonne gelegt, Gebißreinigertabletten drin einwirken lassen.

Was könnte ich noch probieren?

Und bei Tupper gibt es doch diese Garantie, aber nur wegen Flecken werden die nicht umtauschen, oder?

Danke schon mal!

LG

Beitrag von jessica7782 18.09.08 - 12:17 Uhr

Hallo

ich war tupperberaterin .

hast du eine tupperberaterin die dich sonst berät .

ruf sie an meistens werden die sachen wohl getauscht .

wenn es diese kolektion nicht mehr gigt bekommst du ersatz

jessica 23 ssw

Beitrag von moonlight.shadow 18.09.08 - 12:40 Uhr

Hallo,

ja ich hab schon eine Beraterin.

Dann ruf ich sie mal an, mir ist es halt irgendwie peinlich was umtauschen zu wollen wegen den Flecken. Aber so kann ich die Box auch nicht benutzen. Und zum Wegwerfen ist sie wirklich zu schade.

Danke Dir!

LG

Beitrag von glu 18.09.08 - 21:02 Uhr

Warum kannst Du sie denn so nicht benutzen?

Ich glaub nicht das sie getauscht wird!

lg glu *auch Beraterin*

Beitrag von susi.k 19.09.08 - 11:26 Uhr

Glaube ich auch nicht. Hab noch nie gehört daß wegen Flecken umgetauscht wird.

Beitrag von moonlight.shadow 20.09.08 - 23:09 Uhr

Hallo glu,

ich könnte sie vielleicht so benutzen, aber ich mag irgendwie da nicht mein Brot hinein legen.

Der Grund dafür ist, dass ich nicht weiß, woher die Flecken kommen. Meine Oma (fast 90 ;-)) weiß leider auch nicht mehr, wie die da rein gekommen sind.

Na egal, ich bin bis jetzt auch ohne ausgekommen. In das blaue Teil (da sind keine Flecken :-D) hab ich jetzt meine Kaffeepads einsortiert (also mit den Packungen, nicht ohne).

LG

Beitrag von phoe-nix 19.09.08 - 14:30 Uhr

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du Ersatz bekommst.
Wenn, dann wäre das mehr als kulant, denn Flecken entstehen ja durch eigenes Verschulden und beeinträchtigen die Nutzung nicht.
Warum meinst Du, die Box so nicht benutzen zu können?

Gruß,

phoe-nix

Beitrag von moonlight.shadow 20.09.08 - 23:11 Uhr

Hallo,

ich möchte sie so nicht benutzen, also als Brotbox, weil ich nicht weiß wie die Flecken da hinein gekommen sind. Meine Oma weiß es leider auch nicht.

Hab jetzt eine andere Verwendung dafür gefunden, meine Kaffepads sind darin auch gut aufgehoben, denke ich!

LG