@ Mamies mit erfahrung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19lacey99 18.09.08 - 11:34 Uhr

Huhu ihr lieben...
Ich muß euch mal was fragen... Und zwar...
Ab wann hattet ihr den Senkwehen od ab welcher Woche hat sich der Bauch gesenkt bei euch...???
Ich hatte gestern Abend wiedermal einen riesen druck nach unten und auch unangenehmes ziehen im ober Bauch und in den Leisten...
Und als ich dann vom GVK gekommen bin ist mir beim umziehen aufgefallen das mein Bauch tiefer hing...#kratz Mein Mann sagte auch das er sich eindeutig gesenkt hat...(viele sagen man tät besser Luft bekommen aber das ist mir jetzt noch nicht aufgefallen)
Kann das sein??? Sorry das ich so dooof Frag...In den Lehrbücher steht es so aber wenn man das am eigenen Körper noch nie gespürt hat ist man halt etwas verunsichert...
Achso...Und wie lange hat es gedauert nach dem Senken bis es los ging bei euch...???
Lg und sorry für das viele #bla #bla

Beitrag von gsd77 18.09.08 - 11:37 Uhr

Hallo,
also bei meinen Töchtern hat sich der Bauch so ab der 36.SSW gesenkt und los ging es in der 41.SSW bzw 42.SSW, also beide kamen später zur Welt!
Nun bin ich mit meinem Sohn in der 39.SSW und noch hat sich nichts gesenkt......
Ich glaube nicht das man dies pauschalisieren kann.
Alles Liebe und eine schöne Rest-SS!
LG

Beitrag von 19lacey99 18.09.08 - 11:44 Uhr

Hi gsd77
Ich danke dir fürs Antworten... Man macht sich ja sowieso beim ersten Kind viel zuviel bei manchen sachen verrückt... Aber wie gesagt das ist unser erstes Kind und ich hab null plan wie wo wann sowas statt findet... Klar in den Büchern etc steht ab der 36 Ssw... Aber wie du schon geschrieben hast...Das kann man nicht pauschalisieren...
LG und einen schönen Tag dir noch Kimmy

Beitrag von gsd77 18.09.08 - 12:01 Uhr

Aber gerne doch, solltest Du noch Fragen haben, stehe ich Dir gerne zur Verfügung! Auch über VK, privat:-)
GLG

Beitrag von 1982luna 18.09.08 - 11:42 Uhr

Huhu....

Also in meiner ersten SS hatte ich auch ganz früh den Bauch tief. Das lag bei mir daran, das der kleine so groß war. Ich sah im 7 Monat aus als wäre ich schon drei Wochen drüber.#schmoll
Senkwehen hatte ich überhaupt nicht. Ich habe dann 8 Tage nach dem errechneten ET entbunden.
Aber das ist bei jedem anders. Aber du bist ja schon in der 34 Woche. Da ist wären Senkwehen und ein tiefer Bauch doch schon normal. Es kann dann aber noch "ewig"dauern, bis es losgeht.
#herzlich
Also auf in die letzten Wochen....
Luna mit Jan (3,5) und #ei (15+0)

Beitrag von 19lacey99 18.09.08 - 11:46 Uhr

Danke dir Luna fürs Antworten #freu... Ist für mich alles neu und wir wollem am WE mal zu meiner Mutter fahren... Will halt nicht verunsichert sein wenn wir dann 400km von zuhause weg sind...#augen...
Lg und dir noch einen schönen Tag...

Beitrag von evi-miri 18.09.08 - 11:53 Uhr

Hallo,

bei mir hat der sich immer kurz vor der Geburt gesenkt.
Letztes mal so etwa 1 Stunde bevor er geboren wurde.

lg evi