so auch wegen heizung entlüften

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von diba 18.09.08 - 11:39 Uhr

hallo ihr lieben,

ich habe so garkeine ahnung wie man heizungen entlüftet. hat da jemand eine anleitung für mich???

den schlüssel dafür habe ich mir schon gekauft.


vielen lieben dank schonmal im vorraus.

Beitrag von an-mi 18.09.08 - 11:51 Uhr

Da nimmst du dir ein kleines gefäß und hälst es unter das teil wo entlüftet wird,den schlüssel dran und dann drehen,es wird etwas zischen und dann sprudeln(dafür das gefäß),wenn dann das wasser rauskommt ohne luft.........hast du es richtig gemacht und dreh es zügig wieder zu.dann müßte es passen.

Beitrag von risala 18.09.08 - 13:03 Uhr

Hi!

Alles Heizkörper voll aufdrehen (da bin ich sicher!) und am letzten Anfangen zu entlüften (wenn Du erkennen kannst, welcher das ist). Ich glaube, so haben wir das immer gemacht... Ach ja, und Schüsselchen nicht vergessen!

Gruß
Kim

Beitrag von smily2 18.09.08 - 13:44 Uhr

Das ganze nutzt aber auf Dauer nur etwas, wenn ihr anschließend unten an der Heiztherme wieder Wasser in das Heizungssystem nachlaufen lasst, bzw. der Vermieter dies veranlasst.
Ansonsten habt ihr nach kurzer Zeit wieder Luft in der Heizung

Beitrag von netthex 18.09.08 - 18:18 Uhr

und nicht vergessen , wenn du eine Gasetagenheizung hast , also in deiner Wohnung eine Therme hängen hast , musste nach dem Lüften
Wasser auffüllen , immer bis zur roten Markierung
ruhig etwas drüber und am nächsten tag nochmal entlüften und Wasserstand in der Therme kontrollieren !
dann haste die Heizsaison Ruhe !

Grüssi
Beate