Zahnaua.. :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cora-maus 18.09.08 - 11:40 Uhr

Huhu ihr Lieben :-D

Ich hab seit gestern Zahnaua... #wolke
Hab gerade gesehen das da im Zahn nen Loch ist #schmoll... wie sieht das nun mit der Betäubung beim zahnartz aus? Weil ohne Betäubung brauchen die mir da gar nicht ran gehen... denn lauf ich weg - hab voll die Zahnarztfobie #heul aahh.. ich will da nicht hin!

LG die jammernde Cora mit Zwergi (ab Morgen 30.SSW)

Beitrag von sanni582 18.09.08 - 11:42 Uhr

Hallöchen Cora,

ich habe wohl auch nen Loch im Zahn und muss mal zum Doc. Meine Freundin, ist auch Zahnärztin, sagt, mit der Spritze ist kein Problem. Arzt muss nur wissen, dass man schwanger ist. Und bei dir dürfte man das ja auch schon sehen :-)

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von -elli- 18.09.08 - 11:44 Uhr

Hallo,

also ich bin gelernte Zahnarzthelferin...

Muss dich da leider enttäuschen.. Mit ner Betäubung in der SSW schauts da ganz schlecht aus.. Da musst du so durch. Vielleicht ist es ja nur ein kleines Löchlein und es is gar ned so schlimm.. und tut ned Aua #liebdrueck

Aber am besten gehst mal einfach hin und lässt es anschauen..

LG

Elli 11+0

Beitrag von leoniechantal 18.09.08 - 11:44 Uhr

hallo,

ja ja die guten alten zahnschmerzen hatte ich gestern abend bzw nacht auch:-[
war vorhin beim ZA mir wurde der zahn vereist und bis zur wurzel aufgebort schmerzen dabei hatte ich keine.

mein ZA sagt eine betäubung ist möglich sollte halt nur net in den ersten ss drittel sein aber da sind wir ja beide gott sei dank schon hinaus.

viel glück beim ZA.

gruß
katja 35ssw

Beitrag von cora-maus 18.09.08 - 11:51 Uhr

#danke für eure lieben Antworten!

Beitrag von mama-tine 18.09.08 - 12:33 Uhr

Erstmal #liebdrueck.

Oh ja diese scheiß Zahnschmerzen!!!!#wolke

ich kann dir da auch ein lied von singen....hatte es ab der 20SSW bis hin zur 34SSW.Nun bin ich, endlich seit 3 Wochen schmerzfrei.

Also Du solltest auf jeden Fall zum Doc gehen.Ich weis es ist kein Zuckerschlecken dort, aber es hilft.Medikamente gehen ja nur Paracetamol, oder in akuten Fällen auch mal eine IBU(aber nur nach Absprache mit dem GYN).Leider werden dir diese Schmerzmittel auf Dauer gar nichts mehr bringen, so dass man echt gezwungen ist zum Zahnarzt zugehen.

ICh selber war 4 mal dort und musste 3 Zähne behandeln lassen.Alle drei mit örtlicher Betäubung.Aber nach der letzten Behandlung sind die Schmerzen weg#ole

GUTE BESSERUNG!!

LG Kristin (KS-10Tage)