Erstklässler - bekommen eure Smilys und wie oft?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von elister 18.09.08 - 11:45 Uhr

Hallo liebe Eltern der Erstklässler,

unser Sohn 7 Jahre geht seit drei Wochen zur Schule.
Nun würde mich mal interessieren ob, wieviel und wofür eure Süßen Smilys oder andere Stempel für die Benotung der Leistungen bekommen.
Unser hat einen Smily in Deutsch, einen fleißigen Kater (angeblich der Supersmily) in Relegion und dann bekommen die Kinder jeden Freitag im Hausaufgabenheft einen :-) für sehr gut oder einen mit geraden Strich als Mund für o.k. (geht noch) oder einen :-( für schlecht.
Unser hatte die erste Woche Freitag ein Lachenden Smily, letzte Woche einen mit geraden Strich und auf morgen sind wir schon gespannt.
Ich habe das Gefühl im fehlt noch viel Konzentration, er ist sehr schlusig und immer mit anderen Sachen beschäftigt und abends vollkommen ausgepowert, das wir seit 3 Wochen abends Zickenalarm haben.
Trotz allem macht ihm die Schule Spaß.
Ja, ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht, nächste Woche ist erstmal Elternabend.

Liebe Grüße

Beitrag von ratzundruebe 18.09.08 - 14:13 Uhr

Hallo

Unsere Lehrerin macht sowas nicht. Sie macht nur schon mal einen Haken hinter.
Sie hat es so begründet dass sich die Kinder teilweise so eine Mühe geben (im Endeffekt ist es aber nix geworden) und das Kind ist mega enttäuscht wenn es dann ein trauriges Gesicht bekommt (obwohl es sich doch so eine Mühe gegeben hat).

LG Kerstin

Beitrag von spyro74 18.09.08 - 14:54 Uhr

Unsere ist auch in der ersten Klasse und die bekommen Stempel auf dem Blatt oder in die Arbeitshefte, wo die Hausaufgaben gemacht worden sind. Die Stempel sind unterschiedlich, aber haben nichts anderes zu bedeuten. Einen Tag gibt es einen Bären den anderen Tag eine Katze usw.

Beitrag von tinalein123 18.09.08 - 18:58 Uhr

Bei uns gibts Smilies in den Wandkalender, wenn der Gruppentisch besonder ruhig im Unterricht war.

Das spornt dann die Kinder an, sich gegenseitig so wenig wie möglich zu stören, bzw. leise zu sein.

Beitrag von waldwuffel 18.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo,

die Smileys gibt es jeden Tag ins HA - heft. Bisher hatten wir nur die lächelnden #huepf.

Dann gibt es unter die HA nochmal smileys oder Mäuse.

LG waldwuffel

Beitrag von szivi 20.09.08 - 15:56 Uhr

Hallo.

Unsere Große geht nun seit 1 Woche in die Schule.

Bei ihr gibt es auch einen :-), einen mit geraden Mundwinkeln und einen :-(.

Die Lehrerinnen kontrollieren jede Hausaufgabe und "benoten" dann mit den :-) und Mäusestempeln.

Sie hat bis jetzt bei jeder Hausaufgabe einen :-) bekommen und einen Mäusestempel. #huepf

VLG Szivi.#blume