HILFE: schlimmer Juckreiz!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1893 18.09.08 - 11:51 Uhr

Hallo zusammen,

hab erst nächsten Dienstag wieder nen Termin bei meinem FA aber erstmal hier mein Problem:

hab seit ca. 2-3 Wochen ganz fiesen Juckreiz im Intimbereich, Hauptsächlich an den inneren Schamlippen. Werde noch verrückt, versuche kratzen so gut wie möglich zu vermeiden.... Hab mir schon gedacht, ob das evtl von dem vielen Ausfluss kommen könnte?

Gehts jemanden genauso, bzw. habt ihr Ratschläge?

Lieben Dank, Gruß

Andrea (21.SSW)

Beitrag von lucymama 18.09.08 - 11:54 Uhr

Also auch wenn du nächste woche erst nen termin hast würde ich an deine stelle heute noch gehen oder morgen früh,

es höhrt sih sehr nach einen Pilz an der behandelt werden solle da du wenn du spass hast mit deinem mann,ihn anstecken könntest.

Liebe grüße
Lucymama 39ssw

Beitrag von kieler-erdferkel 18.09.08 - 11:54 Uhr

Das hört sich nach nem Pilz an. Sprich das mal bei deinem FA an, dann macht er einen Abstrich und nach 1-3 Tagen bekommst du bescheid. Dagegen gibt es dann Zäpfchen und nach drei Tagen ist alles wieder ok.

LG nadine

Beitrag von 1893 18.09.08 - 11:56 Uhr

Danke schon mal, aber ich hab am Dienstag eh den Termin und ich glaube kaum dass ich heute oder morgen noch einen bekomme.

Ist ein Pilz in der SS gefährlich?

Beitrag von itsmyday 18.09.08 - 11:57 Uhr

Hi Andrea!

Ich würde das eher umgekehrt sehen: der Ausfluß kommt vom Pilz! #schwitz

Mein Arzt kann den Abstrich gleich unterm Mikroskop ansehen und _sofort_ was verschreiben! Normalerweise kann man also noch am selben Tag dagegen vorgehen. #cool

Mach das mal rasch, denn die Erleichterung folgt meist auch sehr schnell....#pro

LG Itsy

Beitrag von sanni582 18.09.08 - 11:58 Uhr

Hallo Andrea,

ich hatte das auch gehabt. Man könnte echt verrückt werden. Da ich das vorher schon einmal hatte wusste ich, es ist ein Pilz. Habe mit meinem Arzt telefoniert und der hat mir eine Kombipackung Kadefungin (weiß nicht ob das so geschrieben wird) empfohlen. Da nimmst du Salbe für "außen" und Vaginaltabletten für "innen". Ganz wichtig, unbedingt mit dem Finger einführen und nicht den Applikator nehmen.

Kannst ja sicherheitshalber deinen Arzt mal anrufen.

Liebe Grüße
sanni

Beitrag von angieee1985 18.09.08 - 11:58 Uhr

hab ich auch gehabt. ist ein pilz. bekommst aber dann gleich ne creme dagegen, die du 6 tage nehmen musst. danach gehts dir viiiiel besser ;)

Beitrag von rebiyanni 18.09.08 - 12:02 Uhr

Das muss nicht unbedingt ein Pilz sein...ich habe das auch ab und an und meine FÄ hat keine Infektion festgestellt. Sie sagt, es komme von der übermäßigen Durchblutung- denn gerade der Intimbereich ist während der SS seeehr stark durchblutet :-)

Beitrag von 1893 18.09.08 - 12:05 Uhr

Hallo,

hab gerade einen Termin vereinbart.
Fahre heute Nachmittag zum Abstrich machen hin und spätestens am Dienstag beim meinem Termin hab ich das Ergebnis.
Kann mir in der Zeit Creme und Zäpfchen holen.

:-)

Beitrag von danik81 18.09.08 - 12:40 Uhr

Hallo,

bin in der 36. SSW. Ich hatte auch zweimal einen Pilz und Bakterien. So wie du es beschreibst, wird es bei dir das Selbe sein. Habe beim ersten mal Antibiotika bekommen, da ich auch schon durch die Bakterien vorzeitige Wehen hatte. Beim nächsten Termin 4 Wo. später, war alles noch genauso. In der SS helfen auch die meisten Medikamente nicht. Hatte auch zweimal Zäpfchen und Salbe. Und sollte dann nochmal Antibiotika nehmen. Habe ich aber nicht gemacht, der Kleine im Bauch muss das Medikament ja auch verarbeiten.
Bin dann zu meiner Hebamme, die mir die besten und hilfreichsten Tips geben konnte:
-gegen den Pilz mit Naturjoghurt schmieren
-gegen die Bakterien (hört sich zwar eklig an, aber hilft schnell) eine Knoblauchzehe in die Scheide einführen(vorher einen Faden mit der Nadel durchziehen) und über Nacht wirken lassen
Ich musste das nur 2 Nächte machen, da waren Pilz und Bakterien verschwunden! :-D