3 Monate alt und Erkältet was tun??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miriam87 18.09.08 - 11:53 Uhr

Hallo ihr lieben,

meine Frage steht ja schon oben, mein süßer ist etwas über 3 Monate alt und hat ne ziemlich zuene Nase und etwas Husten!

Was kann ich denn machen damit es ihm besser geht und er auch besser atmen kann???

Danke schon mal,

LG Miriam

Beitrag von jennysch87 18.09.08 - 11:54 Uhr

geht zum arzt der verschreibt dir was. denn die nase muss frei sein sonst kann es sein das es eine mittelohentzündung gibt!

Beitrag von miriam87 18.09.08 - 11:56 Uhr

ah ok das wusste ich garnicht!!

da war ich und die hat mir nur von ratiopharm die kochsalz nasentropfen verschrieben die helfen aber nicht so wirklich wie ich finde deswegen hab ich gehofft das es vielleicht noch den ein oder anderen trick gibt um ihm dsa atmen zu erleichtern!!!

Beitrag von jennysch87 18.09.08 - 12:00 Uhr

ich kann dir ja mal sagen was meine immer bekommt das kann man auch so kaufen-bei uns wird es jedesmal verschireben wenn sie erkältet ist
und twar ist das

Otriven-Schnupfen Nasentropfen für säuglinge
da einfach morgens und abens je 1tropfen in die nase

Beitrag von claudia2708 18.09.08 - 12:27 Uhr

amelie (15 wochen) geht es genauso. komme gerade vom arzt, hab kochsalzlösung und für nachts nasentropfen, aber nur falls sie gar nicht schlafen kann. außerdem babix tröpfchen für auf den schlafi zum inhalieren...

tipp: falls ihr das habt: bei uns hat es heute mit dem schlafen erst geklappt, nachdem wir das kopfteil der matratze hochgestellt hatten!

lg
claudia

Beitrag von cathie_g 18.09.08 - 13:05 Uhr

Babix ist fuer Saeuglinge ungeeignet. Ich seh gerade dass der Beipack im letzten Monat geaendert wurde, aber vor August 2008 war das noch erst ab 2 Jahren zugelassen und das ist auch sinnvoll. Eukalyptusoel ist fuer Saeuglinge gefaehrlich..

Catherina

Beitrag von gwenstefine 18.09.08 - 13:32 Uhr

gehackte zwiebel neben das bettchen stellen,

otriven (aber nur wenn die nase dicht ist) vorher nase aussaugen

ferrum phosphoricum globuli

thymian-myrte-balsam auf die brust und den rücken

gute besserung!!! #blume