Von was soll ich rechnen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gille112 18.09.08 - 12:20 Uhr

#kusshallo , ich bin neu hier und so über euch "gestolpert".Jetzt hab ich mal ne Frage:Ich habe meine Pille vor 5 Monaten abgesetzt und bekam meine Mens nach 28 Tagen.Dann nochmal nach 28, dann nach 30 (da waren wir in Urlaub) und jetzt nach 26.Wie soll ich denn jetzt rechnen.Ich messe nicht oder so, wollte es passieren lassen, aber so ein kleiner anhalt wann der ES ist wär doch schön. Könnt ihr mir da mal helfen?

Danke....und viel Glück für euch alle!! Bussi

Beitrag von schokohase81 18.09.08 - 12:24 Uhr

Wie wärs denn mit Ovus? Da musst Du nicht jeden Tag was tun, sondern so ab dem 10 ZT.

Da siehst Du dann wann dein ES kommt!

LG Sandra

Beitrag von trotzkopf951 18.09.08 - 12:35 Uhr

Hallo, schließe mich meiner Vorrednerin an !
Entweder das ;oder Du versuchst mit der Persona-Variante die roten Tage zu betrügen! Ich selbst habe auch mal 30 oder letzten Zyklus 26 Tage..... aber ich hab mich auf die Tempimethode festgelegt und lass am 12 Tag einen Ultraschall machen; damit man sieht ob auch etwas herangereift ist was auch springt.
LG Antje