Ist das echt wahr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tamara01 18.09.08 - 12:21 Uhr

Hallo,kennt sich jemand mit den sst von babytest den 10er aus?wie zuverlässig sind diese?hab grad drei getestet und immer positiv.zwar nur ganz leichte rote linie,aber zu sehen.bin nmt-2.fühlte mich schon seit we ganz merkwürdig-kopfschmerzen,bauchweh,übel.#kratz#schwitz#gruebel

Beitrag von gille112 18.09.08 - 12:24 Uhr

hallöle,

also normal sagt man falsch positiv ist fast net möglich.Denn das ss Hormon wird nur bei ss nachgewiesen.Aber leider kann es bei zu frühen Tests auch noch zu einer Blutung kommen.Am besten du machst einen Termin bei deinem FA.Ich wünsch dir ganz ganz viel Glück, sieht aber gut aus wenn du mich fragst.
Bussi

Beitrag von knuddelbaerchi 18.09.08 - 12:25 Uhr

Na dann....Herzlichen Glückwunsch.....:-D#herzlich

Hast du schon einen Arzt Termin.....

Ich wünsch dir viel Glück#klee

LG Nicole

Beitrag von pelagia 18.09.08 - 12:31 Uhr

;-) JAAAAAAAAAAAAAAAA! Würde wohl auch sagen: SCHWANGER!
#fest#huepf#fest!
Alles Gute!
LG-Pelagia

Beitrag von viki-5 18.09.08 - 12:39 Uhr

Hi dir erst mal alles gute zur schwangerschaft
nun heute morgen ist das gerede ja gross wegen dem SSt von Babytest
hab dan einen gemacht obwohl ich erst ES+5 bin um zu schauen ob eine verdunst linie da ist
und




nein bei mir ist er blütenweiss nichts zu sehen so wie bei den von Mr. Storch da war immer was zu sehen also bist du wohl schwanger