Ab wann ist das Köpfchen fest im Becken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saubaer 18.09.08 - 12:27 Uhr

Hallo!
Frage steht ja oben:-p
Danke für eure Antworten!LG

Beitrag von babsie81 18.09.08 - 12:30 Uhr

Manchmal dreht es sich erst zur Geburt fest ins Becken:-p
Babsie mit#sternfest im#herzlichund#ei(35.SSW)ganz fest im Bauch

Beitrag von mejemiigiz 18.09.08 - 12:30 Uhr

Hallo!
Das kommt ganz drauf an , wann dein Baby reinrutscht.Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.Bei manchen senkt sich alles erst während der Geburt.
Ansonsten kann das ja dein FA feststellen beim abtasten ob es denn schon fest im Becken sitzt.

LG

meri
39ssw

Beitrag von inesk 18.09.08 - 12:50 Uhr

Hallo,

das ist sehr unterschiedlich. Ich bin nun in der 39.SSW und mein Bauch hat sich weder gesenkt, noch ist das Köpfchen tief im Becken.

LG

#ei ET-14

Beitrag von schmupi 18.09.08 - 14:10 Uhr

Hi!

Das ist wohl bei jedem anders.

Letzten Freitag war das Köpfchen bei mir noch relativ weit oben und ich denke jetzt ist es auch noch so. Manche rutschen erst während der Geburt mit dem Köpfchen nach unten und andere gar nicht und es muss ein KS gemacht werden.

Liebe Grüße
schmupi ET-2