ss trotz negativem test?????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel2105 18.09.08 - 12:39 Uhr

Hallo wollte mal wissen ob jemand von euch ss wurde und trotzdem der test immer negativ anzeigt??????

ich hatte bissher immer einen regelmässigen zyklus und nun bin ich bei zk 33 und nix tut sich.

bitte mal um viele antworten.


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=324415&user_id=797011


lg nathalie

Beitrag von alinasmama2005 18.09.08 - 12:43 Uhr

Ich würde deinen ES einfach ein paar Tage später vermuten als er angezeigt wird. Nämlich erst am 24. ZT...

LG Kristin

Beitrag von lady79marmelade 18.09.08 - 12:43 Uhr

Hallo Nathalie,

nicht jeder Zyklus ist gleich. Möglicherweise verschiebt sich bei Dir einfach was. Ein negativer SST heißt nun mal nicht schwanger.

LG. Daniela.

Beitrag von venussternchen 18.09.08 - 12:47 Uhr

Hallo Nathalie,

auch ich würde sagen, dein ES war viel später, denn die Hochlage fängt ja bei dir erst am ZT 25 an... Würde mal noch warten...

Viel #klee

LG
venussternchen + #ei 7. Ssw

Beitrag von corinna1988 18.09.08 - 13:08 Uhr

also ich kenne das von mir so...ich habe 3 tests gemacht und alle vielen negativ aus und das obwohl ich schon in der 6. woche schwanger war...letzten endes kann dies dann nur der fa für wahr erklären...