kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gretchen1981 18.09.08 - 12:45 Uhr

können sich kindsbewegungen auch wie "leichtes bauchweh" anfühlen???

lg

Beitrag von xanni 18.09.08 - 12:48 Uhr

huhu,
hm.. also ich denke nicht. wäre mir zumindest neu... kommt vielleicht auch drauf an, in welcher ssw du bist.
also ich empfinde das so, als ob von innen etwas gegen den bauch drückt, aber ohne schmerzen dabei zu haben.

lg
xanni

Beitrag von moewe 18.09.08 - 12:48 Uhr

Ja, auf jeden Fall. Ich finde es ist zwar mehr so ein zartes Klopfen oder Flattern aber das empfindet wohl jede Frau anders. Bei meiner ersten SS hab ich das erst in der 23.Woche gespürt aber jetzt wo ich weiß worauf achten schon ab der 16. Woche.

Gruß,
Petra (21.Woche)

Beitrag von gretchen1981 18.09.08 - 12:56 Uhr

danke für eure antworten...

das gefühl ich schwer zu beschreiben, es ist nicht wirklich bauweh, mehr so ein ....... puh, keine ahnung....... gribbeln oder so, ich weiß nicht, ich kann das gefühl nicht in worte fassen, aber es ist nur an einer stelle und nicht über den ganzen bauch, also denke ich auch, es ist der zwerg ;-) ich freu mich sooooooooo!

lg

Beitrag von kathrin1a 18.09.08 - 13:42 Uhr

Bei mir war es anfangs wie ein Puls im Bauch der nur sehr unregelmäßig war und jetzt ja ...... richtige Tritte halt. Bevorzugt in die Magengegend.

Aber wie Bauchweh? Jedenfalls nicht bei mir.

Viele Grüße
Kathrin
#stern + #stern + #ei 23. SSW (girl)