Zykluslänge..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von we-em-89 18.09.08 - 12:57 Uhr

Guten Tag an alle,

ich machs kurz...

mein Zyklus wird immer länger(sonst zwischen 32-35Tage), nun hab ich sorgen das ich keine chancen mehr zum ss habe...

Mai - 32 Tage

Juni - 37 Tage

Juli - 39 Tage

was sagt ihr dazu??

wie lang ist euer Zyklus?? hab ihr einen regelmässigen oder doch eher unregelmässigen?

Beitrag von amalia24 18.09.08 - 13:06 Uhr

hALLO,

wie lange nimmst du denn die Pille nicht mehr?

Beitrag von we-em-89 18.09.08 - 13:29 Uhr

seit über 14 Monate nicht mehr

Beitrag von see.stern 18.09.08 - 13:06 Uhr

hallo,

ich habe im Juli die Pille abgesetzt und mein erster Zyklus war "normal" 28 Tage. Der 2. Zyklus war dann 34 Tage und der dritte dauert an.......
Ich versuche es mit den Ovu-Tests, aber das ist fast unmöglich, weil ich ja nicht weiss, wann ich testen soll.
Hab schon unmengen davon bepinkelt...
Hast Du auch die Pille abgesetzt oder sonst solche Veränderungen mit dem Zyklus?

Beitrag von lihsaa 18.09.08 - 13:15 Uhr

hallo...

meine letzten zyklen waren 34 und 41 tage... konnte jetzt an zt38 positiv testen...

etl mal den fa fragen? vielleicht kann der dir helfen. es gibt auch homöopathische mittel, um den zyklus zu regulieren!

drücke fest die daumen!

Lg, Kathrin mit Lotta (5;8), #stern, Linnéa (7 Monate) und #ei???

Beitrag von nine167 18.09.08 - 14:30 Uhr

Huhu,

kann es vielleicht sein das du garkeinen Eisprung hattest deshalb deine Zyklen so lang sind. War bei mir nämlich so.

LG Nine