Lasst ihr euch das Geschlecht sagen oder euch überraschen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby_24.10.05 18.09.08 - 13:06 Uhr

Hallo!

Bei mir dauert es sowieso noch lange, bin erst in der 6. Woche. Also habe ich noch Zeit zum überlegen...
Wie macht ihr das so? Lasst ihr es euch sagen, oder lasst ihr euch lieber überraschen? Bei unserem Sohn wusste ich es. Diesmal hätte ich lieber eine Überraschung. Aber mein Freund will es unbedingt wissen. Und wenn ich ihn mitnehme und die Ärztin es nur ihm sagen bzw. zeigen soll, zieht er mich garantiert die ganze Zeit hinterher damit auf. #kratz
Wie hätten gerne ein Mädchen, aber auch ein 2. Junge wird gern genommen.... :-)
Mal schauen wie wir es dann machen...

LG Simone

Beitrag von helga-1980 18.09.08 - 13:08 Uhr

Hallo,

ich habe es mir sagen lassen. Wollte doch auch dementsprechend einkaufen gehen. Finde, es gibt nicht sehr viele neutrale Anziehsachen (die mir dann auch gefallen)

Lieben Gruß
Nicole 29. SSW

Beitrag von matschilein1711 18.09.08 - 13:09 Uhr

Hallo,

haben es uns bei beiden nicht sagen lassen. Ich finde es schöner wenn es eine #paket ist. Habe aber bei der 1. SS "gewusst", dass es ein Mädchen wird. Jetzt bin ich auf einen Jungen. Mal sehen.......
Muss aber jeder selber wissen.

LG Matschilein (37.SSW)

Beitrag von konsi 18.09.08 - 13:12 Uhr

also ich muß sagen am anfang wollte ich es mir schon sagen lassen aber mein schatz eher nicht
und so lassen wir uns jetzt beide überraschen finde ich irgendwie schöner#paket#paket
klar das mit dem einkaufen stimmt schon
man muß halt bissl suchen dann findet man auch was neutrales

Beitrag von binzessin 18.09.08 - 13:13 Uhr

möchte unbedingt wissen was ich bekomme. ist meine erste ss und ich bin ja noch so aufgeregt.

mein schatz will es auch wissen und dann mit mir namen aussuchen und sachen kaufen #huepf

Beitrag von rikky7 18.09.08 - 13:13 Uhr

Hallo!

Wir werden uns das Geschlecht sagen lassen, vorausgesetzt, dass man es irgendwann erkennen kann. Denn in meiner ersten SS hat sich der kleine Kerl immer so gedreht, dass man nichts sehen konnte und so mussten wir uns bis zur Geburt überraschen lassen. War zwar auch nicht schlimm, aber ich möchte es diesmal schon gerne wissen.

LG Nicole mit Cedrik (25 Mon.) & #ei 8.SSW

Beitrag von josili0208 18.09.08 - 13:16 Uhr

Wir lassen uns wieder überraschen. Schon unser 2.Kind war ein Ü-Ei, doof nur dass sich die Ärztin beim US vorm KS verplappert hat... aber diesen Überraschungseffekt finden wir toll. Sonst ist ja heutzutage beim Kinderkriegen nicht mehr viel Überraschung #schein

lg jo

Beitrag von freckel 18.09.08 - 13:16 Uhr

huhu,

also ich würde es schon gerne wissen wollen... bin doch sssoooooo dolle neugierig!!!!

bei den ersten beiden habe ich es mir auch sagen lassen, hatte auch bei beiden vorher das richtige gefühl!!!!

lg eva m nia, mirjo u #ei#ei 19te ssw

Beitrag von corinna1988 18.09.08 - 13:18 Uhr

wir haben es uns auch sagen lassen...jedoch war es keine große #paket mehr, da ich eh meinem mutterinstinkt gefolgt bin...habe von vornherein gesagt es wird ein junge...ich hatte recht...

Beitrag von mel-1982 18.09.08 - 13:24 Uhr

auf jeden fall!
dafür bin ich und mein freund auch zu neugierig

gruß
mel
9 ssw

Beitrag von kleene_maus18 18.09.08 - 13:34 Uhr

Hallo!

Also wir haben vor uns Überraschen zu lassen ob es klappt ist eine andere sache da ich immer sehr neugierig bin ;-)
Bei unserer Tochter wussten wir es!!

Liebe Grüße

Beitrag von stephka 18.09.08 - 13:43 Uhr

Hallo Simone,


wir haben uns überraschen lassen und es war ziemlich cool. alle, aber wirklich alle (bis auf die eine berühmte ausnahme) haben mit einem Jungen gerechnet. Ich wurde sogar vom bäcker angesprochen: "das wird aber ein junge oder?" Hatte so nen typischen Jungenbauch, keine Probleme einfach eine Traumschwangerschaft. Und ich dachte vom Gefühl her auch es wird ein Junge. Und jetzt haben wir ein supersüßes Mädchen das schon 2 Monate alt ist. Das war eine Überraschung im Kreißsaal. Und alle die ich danach angerufen habe um sie über die Geburt zu informieren dachten ich wolle sie verarschen als ich erzählte das ich eine Tochter habe.

:D

Insofern überraschen ist super

Stephka

Beitrag von sanni582 18.09.08 - 13:51 Uhr

Hallöchen,
also ich lasse es mir definitiv sagen. Möchte gerne wissen, ob ich mehr blau oder rosa kaufen soll. Und wir wünschen uns doch so sehr ein Pärchen.

Liebe Grüße
Sanni #ei #ei 15+3