HIV Test

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zauber0815 18.09.08 - 13:16 Uhr

hallo

am montag war ich beim fa und da ist ihr aufgefallen , dass noch kein toxoplasmose und hiv test gemacht wurde.
was sie anscheinend etwas wunderte....so als ob es vergessen wurde.
wann wurde das bei euch gemacht?
nun muss ich in 2 wochen wieder zum US und blutprobe und bin dann 12. woche.

und ich habe doch echt ein bisschen bammel vor dem hiv test.
ich habe noch nie einen gemacht....
mein mann hat vor 4 jahren einen gemacht und hat gestern gesagt, dass ich keinen schiss haben muss....sonst wäre er ja auch positiv( sind 6 jahre zusammen)
aber ich hab trotzdem schiss....

kann mich jemand verstehen?

Beitrag von konsi 18.09.08 - 13:18 Uhr

bei mir wurede es gleich bein ersten termin gemacht wo sie die ss festgestellt hatte das war in der 5.woche

Beitrag von lady79marmelade 18.09.08 - 13:18 Uhr

Hallo,

Toxoplasmose Test ist keine Kassenleistung. Den musst Du bezahlen, daher wird er auch nicht standardmäig gemacht. Den HIV Test darf der Arzt nicht ohne Zustimmung des Patienten machen.

LG. Daniela.

Beitrag von lihsaa 18.09.08 - 13:27 Uhr

toxoplasmose:

es sei denn, du bist positiv (etl alte toxo) - dann gilt es als vorsorge (voll absurd!), und du bekommst das geld zurück bzw. zahlst es gar nicht erst.

war bei mir so.

lg, Kathrin mit Lotta (5;8), #stern, Linnéa und #ei ???

Beitrag von popo 18.09.08 - 13:19 Uhr

Hallo,

bei mir wurde der in der 8. SSW gemacht, als die SS bestätigt bekommen habe!

Glaube auch nicht das du Angst haben musst, zumal der bei deinem Mann ja auch negativ war ;-)

Lg Madeleine + Ciara 2 + Luca 1 + #ei 10 SSW.

Beitrag von gretchen1981 18.09.08 - 13:21 Uhr

ich find auch, dass es ein komisches gefühl ist wenn man auf HIV getestet wird. bei mir wurde das bei der blutabnahme in der 10ssw gemacht!

lg

Beitrag von suny01 18.09.08 - 13:27 Uhr

Hallo,

also bei mir wurde das sofort gemacht direkt bei der ersten Blutabnahme 6. SSW. Aber am Besten fand ich das wo bzw. wie er mir das Ergebnis gesagt hat. Erstmal wusste ich überhaupt nicht das er ein Test gemacht hat und dann sagte er mir 2 Wochen später... achso Toxo sind Sie immun und HIV ist negativ, so zwischen Tür und Angel fand ich irgendwie gut ich glaube hätte ich das eher gewusst dann würde ich warscheinlich warnsinnig werden, so im zimmer zusitzen und auf das ergebnis zuwarten...aber du wirst es schon schaffen...Viel glück!

LG Suny 39. Woche ET-14

Beitrag von queeny7929 18.09.08 - 13:29 Uhr

hallo,

kann deine sorge wegen des hiv-tests total verstehen....ich hab mich jahrelöang damit verrückt gemacht.... hat nicht jeder schonmal ne verletzung gehabt oder einem verletzten geholfen oder vielleicht auch mal irgendwann ungeschützen verkehr gehabt?

hab mich dann getraut in meiner letzten schwangerschaft und bange nachgefragt...obwohl mein mann auch meinte, ich sei völlig bekloppt deswegen....

hab keine angst. es ist zwar alles total doof, aber man will doch alles versuchen, sein kind heile auf die welt zu bringen.

kopf hoch, wird alles gut! und mach den test, dann brauchst du nicht mehr drüber nachdenken! #klee

Beitrag von widowwadman 18.09.08 - 13:29 Uhr

Irgendwie versteh ich nicht warum soviele dem HIV-Test so kritisch gegenueber stehen. Schliesslich wird der gemacht um das Risiko der Uebertragung aufs Kind so weit wie moeglich zu reduzieren und die Gesundheit der Mutter zu stabilisieren, sollte er positiv sein.

Und dass einem mal eben gesagt wird, dass der Test negativ ist, find ich jetzt auch nicht verwerflich, bei nem positiven Ergebnis waere das was anderes.

Beitrag von superschatz 18.09.08 - 13:32 Uhr

Hallo,

die Blutuntersuchung auf Toxoplasmose muß man selbst bezahlen, kostete bei mir etwa 13,50 Euro und der HIV-Test wird eigentlich nur gemacht, wenn man das wirklich will. Das wird nicht standartmäßig gemacht, wird aber von der Kasse bezahlt. Toxoplasmose hatte ich bereits, der HIV-Test hat auch nichts ergeben. ;-)

LG
Superschatz

Beitrag von raniel 18.09.08 - 13:49 Uhr

bei mir wurde auch beides gleich zu anfang gemacht (5.ssw) und wurde beides von der kasse übernommen.

LG

Beitrag von sanni582 18.09.08 - 13:50 Uhr

Hallöchen,

da ich in einer Kinderwunschklinik in Behandlung war, wurde der HIV Test gleich zum Beginn der Behandlung gemacht. Der Toxoplasmosetest erst, als ich schwanger war, so ca. 6. oder 7. SSW.

Ich hatte vorher auch noch nie nen HIV Test gemacht und auch wenn man weiß, eigentlich kann nur alles ok sein, hat man trotzdem ein komisches Gefühl im Bauch, ich kenne das.

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von pia1602 18.09.08 - 16:28 Uhr

Du brauchst keine Angst haben, du hast sicher kein HIV !!

Bei mir wurde der Test auch letztens erst gemacht, vom Vertretungs FA da meiner im Urlaub ist, hätte auch erst in 2 Wochen einen Termin gehabt da wäre ich auch fast 12. Woche, da ist nicht schlimm, alles noch im normbereich!