Mens ist da

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von birgit28 18.09.08 - 13:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe ja heute schon etwas weiter unten gepostet...

Meine Mens ist nun endgültig da #schmoll

Hab ja noch so gehofft - aber...

Das war ja meine erste ICSI und irgendwie steckt man da ja soviel Hoffnung in diesen Versuch. Zumal alles ganz toll aussah - 2 wunderschöne Eier, Hormonwerte gut und nun....
Mens schon vorm BT (22.09.)

Die Arzthelferin war auch ganz erstaunt das meine Mens schon sooo früh da ist #kratz

Jetzt muss ich erst einmal einen Monat Pause machen um dann mit der Kyro zu starten.
Sind die Chancen bei einer Kyro schlechter als bei einer ICSI ? Wenn ja , warum eigentlich ??

Eine ganz, ganz traurige
BIBI

Beitrag von vicki77 18.09.08 - 13:44 Uhr

hallo,

#liebdrueck
das tut mir leid, aber es ist eben nciht sehr wahrscheinlcih,d ass gelcih der erste versuch gut geht. wann die mens kommt dürfte sehr unterschiedlich sein.

bei mir war es so, dass ich bei der ersten icsi und der kryo mit primosiston ausgelöst habe und darauf dann den icsi / kryozyklus gestartet hab. d.h. icsi war april, primosiston mai, kryo juni, juli nichst und august 2. icsi. weiss nicht ob das so sein muss, aber 28 tage pause sind für den körper sicher kein fehler auch wenn der kopf und das herz gleich weiter wollen...

bei der kryo sind die chancen ein wenig reduziert, ich glaube, weil die qualität im eis doch leidet. aber: meine icsis waren absolut neagtiv, bei der kryo kams hingegen zu einer einnistung, leider war der versuch dennoch nicht erfolgreich!!!

viel glück für den nächsten versuch
vicki

Beitrag von garfield804 18.09.08 - 13:47 Uhr

Hi Bibi, lass dich mal #liebdrueck

Wird nicht trotzdem noch ein BT gemacht? Es gab ja schon Schwangerschaften trotz Blutung! #kratz

Die Chancen bei einer Kryo werden nur deswegen als geringer eingestuft, da einige Eisbärchen das Auftauen nicht "überleben"! Die eingesetzten Embys haben dann aber genau die gleichen Chancen, wie frische! Hab ich jedenfalls mal gelesen! ;-)

Ich drück euch die #pro

LG Ivonne

Beitrag von evaluna 18.09.08 - 14:44 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck........ganz fest.

Ich weiss wie das ist, wir alle wissen wie das ist.
Und dennoch können wir nicht wirklich viel trost
spenden.

Bei meiner 1. ICSI hab ich auch 5 Tage vor BT meine
Mens bekommen.
BT 09.06. und Mens kamen am 04.06.

Gibt die Hoffnung nicht auf...............so wie ich es selbst
auch nicht tue, auch wenn man immer wirklich am
Rande des Wahnsinns ist während der Warteschleife.

Viel#klee#klee
Eva

Beitrag von christl80 18.09.08 - 16:22 Uhr

Hey Bibi

Lass dich erstmal ganz feste #liebdrueck.
Leider sagt die statstik tatsächlich, dass es 3 Versuche braucht :-(

Lass deine trauer zu, weine ..... und in ein paar Tagen schaut positiv in euren Kryoversuch. Ihr müsst ganz fest an eure Eisbärchen glauben ;-).

Wir haben leider weder bei der 1. noch bei der jetzigen 3. ICIS Eisbärchen.... soweit ich weiss, wenn Sie das auftauen gut schaffen, dann sind die Chancen fast gleich so hoch.....

Ich wünsch Euch viel Kraft für die nächsten Tage und jetzt schon viel #klee für Eure Kryo.

#herzlich#liebdrueck
Christine