septembis ... ich glaub das war der schleimfropf :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sota 18.09.08 - 13:22 Uhr

hallo ihr lieben,
ich war gerade auf der toilette und hatte beim abwischen etwas schleim am papier, aber ohne blut. war eher durchsichtig.
war das der schleimfropf?
ich nörgel ja schon seit montag rum das es entlich mal losgehen soll. vielleicht ist das der erste schritt :-)
das wäre schön. zumal mein schatz und ich heute jahrestag haben :-)

wie gehts denn den anderen wartenden?

lg sota (ET -8)

Beitrag von lady79marmelade 18.09.08 - 13:24 Uhr

Etwas Schleim? Ich habe immer etwas Schleim am Toilettenpapier. Ein Schleimpfropf ist wohl etwas MEHR Schleim. Darüber hinaus sagt er nichts über den Geburtsbeginn aus ;-).

Geduld.

Beitrag von sota 18.09.08 - 13:25 Uhr

es sah schon anders aus als sonst.
laß mir doch meine hoffnung ;-)

Beitrag von rikky7 18.09.08 - 13:32 Uhr

Hallo!

Bei meiner ersten SS ging der Schleimpfropf auf 2,3 mal ab. Es war jedesmal ein richtiger Klumpen von Schleim. Aber nachdem der weg war, hat es noch über ne Woche gedauert bis mein kleiner Mann sich auf den Weg gemacht hat.
Kann natürlich auch anders verlaufen.......;-)

LG Nicole mit Cedrik (25 Mon.) & #ei (8.SSW)

Beitrag von schmupi 18.09.08 - 13:32 Uhr

Hi sota!

Das gleiche hatte ich auch heute Morgen gegen 11:00.

Es kann alles aber auch nichts bedeuten. Aber ich bin auch froh, dass wenigstens mal irgendetwas "passiert". Denn bisher habe ich keinerlei Anzeichen, zum Glück aber auch keine Beschwerden.

So let's wait and see ...

Alles Gute und liebe Grüße
schmupi ET-2

Beitrag von schwarzesetwas 18.09.08 - 13:34 Uhr

Schleime schon seit Beginn der SS... Wenns danach geht... ;-)

Lg,
Sandra ET -6

Beitrag von awapuhi 18.09.08 - 13:37 Uhr

So und ich mache hier mal ein bisschen Hoffnung ;-). 12 Stunden nachdem sich mein Schleimpfropf verabschiedet hat, hielt ich meine kleine Kröte im Arm #huepf.

LG
awapuhi

Beitrag von sota 18.09.08 - 13:42 Uhr

endlich mal eine positive nachricht #huepf
#danke

Beitrag von engelchen.84 18.09.08 - 13:41 Uhr

Meine Hebi hat erklärt, dass wär wie ne Qualle. Außerdem hat das nicht wirklich was damit zu tun, dass es jetzt los geht. Das kann locker noch 'ne Woche dauern.

Lg Mandy