frage hab

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von sonneundmeer 18.09.08 - 13:24 Uhr

hallo,ich hab da eine frage
könnte man negativ testen mit den sst,fals man eine krankeit hat,z.b tumore,geschwühre,krebs u.s.w
vielen dank in voraus
liebe grüße

Beitrag von sonneundmeer 18.09.08 - 13:25 Uhr

also meinte falsch negativ testen

Beitrag von vegasmom 18.09.08 - 13:33 Uhr

Nein, aber Du könntest falsch positiv testen!

es gibt zB Tumore die das Hormon HcG produzieren (HcG ist das was bei den Tests im Urin nachgewiesen werden soll), genau wie bei einer SS. Es kann also sein das der Test positiv auf das Hormon anspringt,es sich aber um eine Krebserkrankung und nicht um eine SS handelt.
Halte das aber eher für unwahrscheinlich.

Aber negative Ergebnisse auf Grund von Krankheiten kenne ich nicht