Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von janamaus 18.09.08 - 14:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Also, da wir ja nun unser Jungen-Outing haben, geht die Diskussion um einen Namen natürlich los.

Da wir zwar einen kroatischen (für mich auch nach 3,5 Jahren immer noch schrecklichen) Nachnamen haben, können wir uns beim Vornamen leider nicht auf alles einlassen ... :-(

Nun ist es so, dass ich mit Vornamen Julia heisse und mein Mann gestern Julian als Name vorschlug. Max soll der Zweitname sein...

Meint ihr, das könnte man machen, oder ist das lächerlich???

Unsere 3-jährige Tochter heißt übrigens Jana Christin.

Danke für Eure Meinungen

LG

Julia

P.S:. Unser Nachname beginnt mit einem J.

Beitrag von cicada 18.09.08 - 14:10 Uhr

Hallo,

also ich finde deinen Vornamen schön, und Julian finde ich auch schön. Und ich kenne eine Mama die Alexandra heißt und ihr Sohn Alexander.....und?

Solange es gefällt ist es doch gut.

LG Cica

Beitrag von tinar81 18.09.08 - 14:12 Uhr

Also ich würds nicht machen. Ich würde auch mein Kind nie Martin nennen....

Was hältst du von Jonas oder Jonathan. Das würd mir auch gefallen in Verbindung mit Max. Und ich geh mal davon aus, dass ihr was mit J haben wollt, da euer Nachname mit J beginnt und eure Tochter auch die Initialen JJ hat.

LG Martina, Sebastian fast 3 J und Viktoria ET-12

Beitrag von keks9 18.09.08 - 14:15 Uhr

Find ich voll okay !!!!
Weist ichhab mir schon sooft überlegt warum man andere noch fragen soll....
es gibt immer von irgendjemanden irgendwelche dummen kommentare zum Namen. Steht der Name erstmal fest und das Baby ist da, sagt keiner mehr was.
Stell Dir mal vor du gehst durch die Strassen und jemand stellt sich Dir vor und sagt*Hallo ich bin die Claudia* sagst du dann *ooh Gott ist Dein Name übel, warum hat Deine Mama Dich nicht Kathrin genannt*
Weist wie ich meine ????

Also ich find eure Namensidee klasse !!!!!!#ole

Beitrag von cicada 18.09.08 - 14:18 Uhr

@keks:

das hast du aber lustig geschrieben...:-D:-D..und du hast wirklich recht, später fragt keiner mehr, wieso man so heißt wie man heißt.

Alles Liebe Cica...;-)

Beitrag von keks9 18.09.08 - 14:22 Uhr

Ja thx;-) Aber es ist echt so.
Viele haben uns für blöde gehalten wg Bens NAmen.
Da kamen so sprüche wie Ben der Neger und so....
Auch bei all den andren Namen die wir ausgesucht haben.
Ich weis nicht ob ich dieses mal innerhalb der Familie den Namen rauslasse.... mal sehn

Beitrag von samina2008 18.09.08 - 14:28 Uhr

naja stimmt nicht sooo ganz ;-)

habe damals als ich meinen mann kennengelernt habe schon gefragt was sich seine eltern dabei gedacht haben #hicks

denn mein mann heisst ungelogen BRUCE LEE xxx #klatsch

aber von der grundaussage hast du natuerlich eher recht! sofern der name im rahmen liegt ist das schon ok

lg

Beitrag von keks9 18.09.08 - 14:47 Uhr

ohaaa... ja gut da würde ich auch fragen.... logo.
witzig#huepf

Beitrag von itsmyday 18.09.08 - 15:42 Uhr

Danke!!!! #herzlich

Ich hab jetzt echt lachen müssen....#freu #huepf

Sind Deine Schwiegereltern immer noch so humorig drauf?? #kratz #schwitz

LG Itsy

Beitrag von samina2008 18.09.08 - 20:03 Uhr

Bitte immer wieder gern ;-) !!!

naja... das geht so... sooo humorig nun auch wieder nicht #aerger

lg


Beitrag von jujo79 18.09.08 - 14:41 Uhr

Also, mir wäre das auch viel zu ähnlich und deshalb würde ich mich gegen den Namen Julian entscheiden (ich heiße nämlich auch Julia :-p!). Ich kenne auch eine Frau, die Ulrike heißt und ihre Tochter Ulrika genannt hat. Für mich wäre das nichts.
Wollt ihr gerne einen Namen mit J?

Jona
Justus
Jaris
Juri
Johan(nes)
Jakob
Jasper
Jost

Oder wolltet ihr gar keine anderen Vorschläge?
Grüße JUJO

Beitrag von jennysch87 18.09.08 - 15:35 Uhr

Leon Max
oder
David Max
finde ich persönlich nicht schlecht.....

Beitrag von elanor 18.09.08 - 22:26 Uhr



huhu,

Julian ist ein schöner Namen

Julius finde ich noch besser, ist auch nicht so oft

Justus fände ich auch gut

mir persönlich wäre es zu ähnlich, aber das musst du wissen

Max finde ich als Zweitnamen sehr kurz, klanglich nicht so gelungen, dann eher Maximilian

LG Elanor

Beitrag von lume82 18.09.08 - 22:56 Uhr

Hi Julia,

ich finde das mit Julian auch nicht schlimm, kann Deine Bedenken aber verstehen.

Ich finde auch Julius total toll und würde toll zu Jana Christin passen.

LG

Beitrag von blaue-blume 19.09.08 - 09:56 Uhr

hi!

finds ansich ok, finde aber auch, das julius schöner ist, grad weils doch noch ein bisschen weniger ähnlich ist als julia und julian...2 buchstaben unterschied statt einem :-D

lg anna

Beitrag von karrie 19.09.08 - 10:56 Uhr

Wie wäre es dann mit einem Kroatischen Vornahmen?
:-DGoran
:-DDorian

LG
Karrie

Beitrag von janamaus 19.09.08 - 15:02 Uhr

Vielen lieben Dank für Eure vielen Antworten..

Ja, ihr habt es uns nicht einfacher gemacht - habt uns echt schöne andere Namen genannt.. - die Diskussion wird am WE wohl ausgeweitet!

GRINS!


Ich berichte euch dann, wie wir uns entschieden haben, gell?

LG

Julia