Älter und Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alexa-verena 18.09.08 - 14:22 Uhr

Hallo, bin auf der Suche nach Leuten,die genau wie ich schon etwas "älter"sind und einen Kinderwunsch haben

Beitrag von miracle7 18.09.08 - 14:26 Uhr

Hallöchen!

Was meinst Du denn mit "etwas älter"?#kratz

LG Soni

Beitrag von alexa-verena 18.09.08 - 14:30 Uhr

Nun,41

Beitrag von miracle7 18.09.08 - 14:33 Uhr

Ich bin jetzt 32 und wir haben uns jetzt erst für ein Kind entschieden. Wir können aber gerne trotzdem zusammen hibbeln.. #huepf

LG

Beitrag von singa07 18.09.08 - 14:39 Uhr

Hi -

du bist so alt wie ich. Und wie ich schreibst du "jetzt erst" für ein Kind entschieden - ich weiß nicht, aber ich finde das eigentlich nicht zu spät... auch wenn mein Bekanntenkreis und vor allem meine schwiegereltern anders sehen...
Gruß,
singa

Beitrag von harlekin1970 18.09.08 - 14:29 Uhr

Ich bin auch schon "etwas" älter ;-), nämlich 38, und wir planen gerade unser erstes Kind.

LG, Alex

Beitrag von alexa-verena 18.09.08 - 14:32 Uhr

Hallo bin 41 und habe bereits eineTochter mit17 und mit 2,wenn es klappt wollen wir noch ein Baby

Beitrag von singa07 18.09.08 - 14:36 Uhr

Hallo Alexa,
ich bin zwar "erst" fast 33, aber manchmal komme ich mir schon sehr alt vor...
wir sind erst seit kurzem dabei,

wie lange probierst du schon?
Gruß,
singa

Beitrag von an-mi 18.09.08 - 14:39 Uhr

Ich schwebe auch hier rum und wir haben nichts geplant diesbezüglich aber wenn es so sein soll,dann wird es schon passieren.#tasse

Beitrag von capriole 18.09.08 - 14:39 Uhr

Hallo,

ich bin 38 und wir planen grade unser erstes Kind.
Und nun geht es nach 14 ÜZ auch in die KIWU-Praxis.

LG,
nicole

Beitrag von houtbay0815 18.09.08 - 14:45 Uhr

Hi, werde im nächsten Frühjahr 40 und wir basteln an einem Nachzügler (6. ÜZ, einmal schon ss gewesen bis 6. SSW)...

Lieben Gruß, Anja

Beitrag von puppe66 18.09.08 - 14:47 Uhr

Hallo,

bin 42 Jahre alt und noch habe ich die Hoffnung nicht aufgeben, einen Nachzügler zu bekommen.
Hatte dieses Jahr im April und letztes Jahr im Februar jeweils eine Fehlgeburt (immer zwischen 9. und 12. Woche).
Habe 2 Söhne, die 11 und fast 7 Jahre alt sind.
So ein geheimer Wunsch nach einem Mädchen ist schon da, aber Hauptsache gesund, dann wäre es auch egal, wenn´s ein Junge wird.

Liebe Grüße,
Andrea :-)

Beitrag von trotzkopf951 18.09.08 - 14:55 Uhr

Schließß mich da doch auch gerne an mit meinen knapp 36 , dem Versuch zum 1. Kind und insg. im 10 ÜZ ! Grüße

Beitrag von mtinaaa 18.09.08 - 14:56 Uhr

Hallo alexa,bin 38J und üben wieder,an einem Nachzügler.

Hatte mit 37J geklappt,aber ELSS war.:-)

L.G Tina

Beitrag von mtinaaa 18.09.08 - 15:07 Uhr

Achso, habe einen Antrag auf Clubgründung beantragt.

KINDERWUNSCH AB 35 J;-)

Bin mal gespannt;-)

Beitrag von capriole 18.09.08 - 16:05 Uhr

Prima, in den Club trage ich mich dann auch gleich ein!
;-))

#danke
Nicole

Beitrag von mtinaaa 18.09.08 - 16:16 Uhr

gerne#huepf;-)

Beitrag von alexa-verena 18.09.08 - 16:37 Uhr

Warum auch nicht, wäre eine supe r Sache würde gleich eintreten:-D

Beitrag von utina63 18.09.08 - 15:20 Uhr

Hallo Ladies,

dann bin ich wohl die "Oma" hier. Bin 45 und habe meinen Traummann erst seit einem Jahr. Mein FA unterstützt mich sehr und meinte nur, das ich mit meinem Alter halt als Risikoschwangere gelten würde.

Aber wir machen uns keinen Stress und üben in aller Ruhe.;-)

LG
Utina

Beitrag von mtinaaa 18.09.08 - 15:24 Uhr

Hallo lächeld,jeder so e´wie er sich das denkt.

meine DA mir gleich nen Flyer zur KIWU in die Hand drückte mit 36 J,als ich sagte üben schon ne ganze Weile:-[

Sie hat nicht mal ein Blutest oder Hormoncheck gemacht:-[

Beitrag von utina63 18.09.08 - 15:29 Uhr

Ich bin ja am 6.10. bei ihm zu Untersuchung, aber er hat schon meine ZBs, US-Bilder und meine Blutbefunde und meinte, dass die gut sein, man nur medikamentös nachhelfen müßte bei meinem Alter. Er war ärztlicher Leiter der Gyn in einem Krankenhaus und hat dort Kiwu-Patientinnen behandelt.

Wie gesagt, ich mache mir keinen Stress. Wenn es nicht klappt, dann nicht.

Beitrag von mtinaaa 18.09.08 - 15:34 Uhr

Hallo ja wollen auch ganz cool ran gehen.;-)

Übrings hab oben geschrieben,habe einen Clubantrag auf

Kinderwunsch ab 35J gestellt, wenns klappt bist auch du Herzlich Willkommen;-)

Beitrag von utina63 18.09.08 - 15:37 Uhr

Ich bin 100%ig dabei!:-) Schicke mir dann eine Einladung, ja?;-)

Beitrag von mtinaaa 18.09.08 - 15:55 Uhr

Gerne,wenn ich die Erlaubnis bekomme,werde ich mich ordentlich bemerkbar machen.
Gibt viele ab 35J.
In anderen Forums gibt es das nur bei Urbia nicht:-(

L.G Tina:-)

Beitrag von mausele29 18.09.08 - 15:36 Uhr

Huhu Ihr Lieben!

Gesell mich zu euch :-D - bin bald 33 und üben auch an unsrem ersten Wutz.

Übrigens - meine Freundin, 36 - hat vor zwei Monaten eine süsse Maus bekommen. Die Muttis in ihrem Geburtsvorbereitungskurs waren ALLE über 30.
Von den Vätern war keiner unter 35. :-)



  • 1
  • 2