Blöde Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnymore 18.09.08 - 14:23 Uhr

Wie fühlt sich denn Sodbrennen an??

Hab kein Brennen, sondern eher das Gefühl, es ist wie eine kleine reizung an der Speiseröhre, wobei sich das jetzt schon zu heftig anhört#kratz.

Ne, ich weiß nicht, aber ich glaube da ist was??

Etwas, was ich entlang der Speiseröhre spüre, aber kein Brennen oder so, das wäre übertrieben gesagt!!

Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt!!!

Lg,
Sonia

Beitrag von cicada 18.09.08 - 14:26 Uhr

Hi,

nimm doch mal ein Renny oder Riopan MagenGel, wenn es dann weg ist, ist es Sodbrennen.
Oder trink ein Glas Milch, davon kann es auch besser werden.

Wenn Du Schoki ißt, und es wird doller, spricht das auch für Sodbrennen.

LG, Cica

Beitrag von sunnymore 18.09.08 - 14:45 Uhr

Ok, das ist es Sodbrennen.#aerger

Hab nämlich Schoki gegessen und danach war es wieder da!!!!

Lieben Dank

Beitrag von schirmchen78 18.09.08 - 14:41 Uhr

Also ich habe seit Beginn der SS Sodbrennen und teils ziemlich fest. Hatte ich vorher gaaaaaaaanz selten. Das brennt Dir die Soeiseröhre rauf. Vor zwei Tagen war's bei mir so heftig, das ich meinte, da kommt gleich noch was mit....

Sodbrennen haben viele Schwangere, also keine Panik.

Mein Tipp: Mandeln essen. Ich hab immer welche im Tupperdöschen dabei, das hilft.

Liebe Grüße, Andrea + Krümel (21+2 #ei)

Beitrag von lexa8102 18.09.08 - 16:03 Uhr

Hallo Sonia,

bei mir brennt es in der Kehle (also richtig weit oben) - hab am Anfang gar nicht an Sodbrennen gedacht.

Hab von meiner FÄ Gaviscon Advance bekommen - das hilft innerhalb weniger Minuten.

Hatte vorher sämtliche Hausmittel durchprobiert, hat aber nichts geholfen.

Bevor du auf eigene Faust Medis nimmst, solltest du jedoch deinen FA kontaktieren.

Vg Lexa