Erstmal kein Eisprung nach Absetzen der Pille

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlumbiene 18.09.08 - 15:37 Uhr

Hallo,

mal wieder ich...Kann es sein, dass man nach Absetzen der Plle erst mal keinen Eisprung hat und der sich erst wieder nach einiger Zeit von alleine einstellt?

Ging es Euch auch so, dass Ihr die ersten Zyklen nach Absetzen der Pille immer mal wieder Bauch- und Kreuzschmerzen hattet? Mich verunsichert das gerade? Ich habe in diesem Zyklus immer wieder ein Stechen im Unterbauch gehabt und auch immer wieder Kreuzschmerzen im unteren Kreuz. Die Kreuzschmerzen haben sich angefuehlt wie bei der Mens. Aber das Stechen ist ungewohnt.

Liebe Gruesse,
Schlumbiene

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=333549&user_id=812072

Beitrag von kruemelschen1612 18.09.08 - 15:40 Uhr

Hallo Schlumbiene,

Also ich habe diesen Monat am 3.9 meine Pille abgesetzt, habe meine Mens bekommen und heute lt Ovutest meinen Eisprung..

Hatte bisher NOCH KEINE Probleme, ich hoffe das es so bleibt.. #hicks


Drücke dir die Daumen.. #klee

Lg Martina

Beitrag von willma84 18.09.08 - 15:41 Uhr

Hey Schlumbiene,

ich habe Ende Mai die Pille nach 8 Jahren abgesetzt.

Im 1. ÜZ weiß ich nicht, ob ich nen ES hatte, Zykluslänge ca. 43 Tage. Im 2. ÜZ hatte ich nen ES am 21. ZT, Zykluslänge 41 Tage.

Nun befinde ich mich im 3. ÜZ bei Tag 21 und bisher hat sich noch nichts getan... #schmoll

Rückenschmerzen sind an der Tagesordnung und Anzeichen von Stechen im Bauch bis hin zur Übelkeit hab ich mir auch schon reichlich eingebildet... #schock

Ich denke es ist bei jedem verschieden...geh die Sache einfach locker an, ich denke irgendwann regelt es sich auch bei uns wieder ;-)

LG willma84

Beitrag von schlumbiene 18.09.08 - 15:49 Uhr

Hi,

mich nervt das langsam mit den Kreuzschmerzen. Es ist einfach so ein unangenehmes Gefuehl. Zumal ich halt bei der Arbeit auch oefters im wahrsten Sinne des Wortes mit anpacken muss. Da stoeren die Schmerzen schon. Bin jedoch froh, dass es auch anderen so geht.

Ich weiss auch nicht, ob ich im ersten Zyklus einen Eisprung hatte. Und ob im zweiten nun einer kommt, weiss ich auch nicht. Ein bisschen ist die Tempi ja heute hoch, aber ob das aussagekraeftig ist!? Schauen wir mal was morgen passiert...

Liebe Gruesse,
Schlumbiene

Beitrag von nicky-le-82 19.09.08 - 16:00 Uhr

also ich habe die pille 11 jahre genommen... Ich glaube auch, dass des deswegen vielleicht so lange dauert.. egal...

also ich habe im laufe der zeit ein leichtes Stechen mitte des Zyklus war genommen. ähnlich wie seitenstechen....
Eigentlich fast jeden monat einen Tag lang... bei mir überwiegend linke seite (nähe leiste)... und manchmal ganz schön kräftig... ich dachte erst Blinddarm oder leiste irgendwas...
durch bekannte habe ich erfahren... dass es der Hinweis auf den gerade erfolgenden Eisprung sein kann. hab aber meinen FÄin noch nicht danach gefragt...
nach erfolgtem eisprung ca. 3 tage fängt schon die Brust an zu ziehen... und spannt mächtig... so dass mich mein freund nicht einmal drücken kann und bauchschlafen geht dann auch nicht mehr...
aber dann weiß ich, es hat nicht geklappt... ich bekomme meine mens..

Mit rückenschmerzen habe ich nicht so die problem... aber das sind auch oft Begleiterscheinungen sowie vorherige unterleibsschmerzen...

ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen...

Beitrag von schlumbiene 19.09.08 - 16:06 Uhr

Hi,

danke fuer die Antwort. Du denkst also, dass es der Eisprung sein kann? Ich habe schon oefters gelesen, dass er ziemlich heftig sein kann. Na ja, schauen wir mal. Fuehre ja eine Tempikurve. Mal sehen, ob man da irgendwas raus lesen kann. Die letzten zwei Tage war meine Tempi etwas hoeher als sonst. Aber kann auch sein, dass sich das wieder aendert.

Liebe Gruesse!