Neues Bauchbild in der VK von 17+0 - jetzt gehts los...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carrie1980 18.09.08 - 16:16 Uhr

Hallo,

ich hab das Gefühl ab jetzt wächst der Bauch sehr schnell!!

Vergleicht mal meine Bilder von 12+0 ,13+5 und 17+0 - ich finde das irgendwie sehr rasant *g*....hab aber erst 2 oder 3 kg mehr drauf (bei 15+6 beim FA waren es genau 2kg...).

Und der Murkel rührt sich auch immer schon so schön - süss!

Ich freu mich auf den nächsten Termin zum 2.Screening!!Hoffe es bleibt bei einem Jungen!!!

LG Carrie

Beitrag von kleinemaus60 18.09.08 - 16:21 Uhr

ja er ist gewachsen habe es bei mir auch festgestellt bin nmal gespannt wie mein bauchi in 2 wochen aussieht ich finde meiner sieht aber noch wie ein speckbauch aus!
der ist schon ein richtig schöner babybauch
lg tine#ei14ssw

Beitrag von carrie1980 18.09.08 - 16:26 Uhr

Hi,

deine VK hab ich gestern schonmal angeschaut!

Ich finde auf deinem letzten Bild sieht man es schon sehr deutlich!! Aber bist du jetzt oder 15.SSW oder 14.? (so hast du eben "unterschrieben" *g*)

Je nachdem was ich anziehe sieht er mehr oder weniger nach Speckbauch aus - am meisten wie ein richtiger Babybauch ist es mit diesen U-Hosen mit breitem Stretchbund! Die sind sehr vorteilhaft *g*

LG Carrie

Beitrag von madlen784 18.09.08 - 16:37 Uhr

:-(:-(:-(
ich weißgar nicht, bin in der 18ssw+6 und bei mir sieht man noch gar nichts,außer wenn ick nackt auf dem rücken liege und mich strecke, kommt ne kleine beule unterm bauchnabel....bin ich schon ein bisschen neidisch auf so einen schönen runden babybauch :-p:-p

lg

Beitrag von carrie1980 18.09.08 - 16:41 Uhr

Hi,

wenn ich auf dem Rücken liege bin ich flach wie ne Flunder...man sieht NICHTS!! Aber mein Baby hats auch nicht so grn wenn ich flach auf dem Rücken liege - dann muckt er total rum (was ich dann ja wiederum schön finde *g*....gemein!).

Bist du denn auch eher schlank?Dein 1.Kind??

LG Carrie

Beitrag von madlen784 18.09.08 - 16:47 Uhr

mein esrtes ja, schlank naja normal würde ich sagen #kratz

170 cm und startgewicht bei 65-67kg #kratz

Beitrag von carrie1980 18.09.08 - 16:56 Uhr

Beim 1. sah ich in der SSW auch anders aus *g*....

ICh bin 1,68 und mein Startgewicht war bei beiden Schwangerschaften 58kg - UND witzigerweise war ich bei 15+6 bei BEIDEN bei 60kg.Hoffe aber,dass ich diesmal nicht ganz so dick werde wie bei meiner Tochter...hatte zum Schluss fast 80kg...lol...aber durchs stillen sind die PFunde gepurzelt wie nur was...konnte man bei zuschauen!!

LG Carrie

Beitrag von milli1978 18.09.08 - 16:41 Uhr

Hallo,

ja finde ich auch. Aber freu Dich, ich finds echt toll!!

Ich bin heute 17+2 und habe auch erst 1 kg zugenommen, aber nur da ich am Anfang 5 kg abgenommen habe, wg. Übelkeit.

Meiner ist im Vergleich kleiner.
Aber wie ich in Deiner VK gesehen habe, ist es Dein zweites. Vielleicht sieht man es deshalb mehr.

Spürsts Du Deinen schon??
Ich spüre zumindest noch nichts.
Meins hat sich noch nicht geoutet.
Mein 2. Screening habe ich erst in ca. 3 Wochen, da bin ich mal gespannt.

Wünsch Dir noch eine schöne Kugelzeit!!!

LG milli1978.

Beitrag von carrie1980 18.09.08 - 16:47 Uhr

Huhu,

ja es ist mein 2. Kind - ich meine auch beim 1. war es noch nicht so sichtbar zu dieser SSW..

Ja ich spür es schon - soll ja ein Junge werden...so richtig geoutet würde ich es aber nicht nennen.Beim 2.Screening Anfang Oktober wissen wir mehr *g*!!!

Übelkeit hatte ich nicht - darum hab ich gleich zugelegt ohne vorher ein paar Kilos loszuwerden..

LG Carrie

Beitrag von milli1978 18.09.08 - 16:56 Uhr

Dann drück ich uns mal die Daumen, habe nämlich auch Anfang Oktober meinen Termin beim FA.

Würd mich nämlich auch über einen Jungen freuen,
ja natürlich, man sagt, hauptsache Gesund, aber insgeheim wünschen mein Mann und ich doch eher einen Jungen.
Keine Vorurteile gegen Mädchen, kann genauso toll werden, aber da es das erste ist, wär ein Junge schon toll!!
Ich hoffe, ich werde jetzt hier nicht gesteinigt.

Wünsch Dir weiterhin alles gute!!!

LG milli1978.#blume

Beitrag von carrie1980 18.09.08 - 17:00 Uhr

Ja dann bin ich ja mal auf unsere nächsten Termine gespannt! Musste dann mal hier posten wie es war!!

Ich hätte gern einen Jungen - das Mädchen ist ja schon vorhanden - GOTT SEI DANK! Habe mir IMMER eine Tochter gewünscht - ich finde es ist sooo toll für eine Mutter eine Tochter zu haben *schwärm*...

Aber diesmal hätte ich eben gern ein Burschi!! Wünschen darf man ja *g*

Alles Gute - Carrie

Beitrag von milli1978 18.09.08 - 17:08 Uhr

Ja gerne, mal schauen wer von uns als erste bescheid bekommt.
Würd mich freuen, wenn Du mir bescheid gibts, bzw. was von Dir zu hören/schreiben.#freu

Wünsche Dir (Euch natürlich) noch einen
schönen abend,

milli.

Beitrag von saja503 18.09.08 - 17:51 Uhr

Ui, das ist ja toll! Glückwunsch! Bei dir hat man ja bei 12+0 schon richtig was gesehen!

Bin jetzt bei 6+4, dann dauert's ja vielleicht auch nicht mehr so lange! *freu*

Liebe Grüße

saja503 und #ei

Beitrag von carrie1980 18.09.08 - 17:56 Uhr

Hi,

ja in der Jogginghose sah es bei 12+0 schon nicht schlecht aus - in normaler Jeans (mit Knopf auf und Gürtel drüber) sah ich eher nur speckig aus....

Naja ich bin eigentlich froh über jeden Tag wo der Bauch noch "klein" ist - beim 1.Mal war ich wirklich ein wandelnde Tonne kurz vor Schluss....der Gipsabdruck ist gigantisch *G*

LG Carrie